Cleveland Metro: RTA, the Rapid

Cleveland ist die zweitgrößte Stadt in dem US-Bundesstaat Ohio. Im Einzugsgebiet der Stadt leben über zwei Millionen Menschen. Cleveland ist der Verwaltungssitz des Cuyahoga County, eines wichtigen Produktionszentrums, dessen Wurzeln dank der strategisch günstigen geographischen Lage bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts zurückreichen.

Viele Bahnverbindungen führen durch die Stadt und verbinden wichtige Ziele in den USA und in Kanada. Trotz des industriellen Hintergrunds verwandelt sich Cleveland, wie auch viele andere moderne nordamerikanische Städte, in eine ökonomisch flexiblere Stadt mit einem Fokus auf Dienstleistungen mit Banken, Finanzinstituten, medizinischen Einrichtungen und Versicherungsgesellschaften.

Der Erneuerungsprozess und die neuen Wege, mit denen die Stadt Geld einnahm, führten zu einer stetig steigenden Nachfrage nach öffentlichen Verkehrsmitteln, einem typischen Phänomen einer schnell wachsenden Stadt. Als Antwort darauf wurden Möglichkeiten zum Transport vieler Menschen entworfen und im Jahr 1958 wurde eine Strecke für große Straßenbahnen eröffnet, die heute als The Rapid bekannt ist.

Eine alte Strecke von 1913, die nur von kleinen Straßenbahnwaggons (Streetcars) befahren werden konnte, wurde in die neue Strecke integriert. Die erste überstädtische Bahn, die Cleveland Interurban Railroad (CIRR) verband die Vorstädte, in denen die Arbeiter lebten, mit den industriellen Gebieten, in denen sie arbeiteten. Dies diente dazu, die Pendelzeit zu verkürzen und die Pünktlichkeit zu verbessern. Das Streetcar-Netz wurde 1930 erneuert.

Die kommerzielle Nutzung der Strecke für große Straßenbahnen erstreckte sich zu Beginn über ca. 30 km. Sie wurde in die bereits bestehende Infrastruktur integriert, indem sie mit Stationen der Streetcars und Buslinien verbunden wurde. So konnte ein Maximum an Personen befördert werden.

Cleveland The Rapid Image via Gray Lensman QX!.

Linien

Das RTA Rapid Transit hat im heutigen Stand eine Länge von ca. 60 km und fährt 52 Stationen an. Die Cleveland Metro wird jeden Tag von durchschnittlich 10.800 Menschen genutzt - das sind 3,7 Millionen jedes Jahr. Es umfasst drei Linien: Eine Linie für große Straßenbahnen (Rote Linie) und zwei Streetcar-Linien (Blaue und Grüne Linie)

Rote Linie (große Straßenbahnen)

Die Rote Linie hat insgesamt 40 einsatzbereite Waggons, die 18 Stationen auf einer 31 Kilometer langen Route anfährt.

Sie führt vom Kopkins International Airport zur Windmere Neighborhood im Osten Clevelands. Hier befindet sich das Louis-Stokes-Terminal. Die Rote Linie fährt täglich ca. 20 Stunden alle sieben bis 15 Minuten. Nach Angaben der Betreibergesellschaft GCRTA (Greater Cleveland Regional Transport Authority) fahren ca. 12% aller Fahrgäste des RTA Rapid Transit mit der Roten Linie.

Die Rote Linie wurde in den 1950er-Jahren eröffnet und 1968 erweitert, um Fahrgäste zum Flughafen zu befördern.

Blaue und grüne Linie (Streetars)

Die Blaue und die Grüne Linie umfassen 34 Fahrzeuge, die 34 Stationen auf einer 29 Kilometer langen Strecke anfährt und in der östlichen Vorstadt startet. 1913 fuhren die ersten Bahnen und seitdem hat sich die Strecke stark verändert. Erst 1996 wurde die Strecke an das Seeufer erweitert.

Die neue Erweiterung verbindet die Tower City Station mit der Flat East Bank fährt das FirstEnergy Stadium (das Stadion der Cleveland Browns), das Great Lakes Science Center, die Rock and Roll Hall of Fame und das zugehörige Museum (beides an der East 9th Street - North Coast Station) an. South Harbor Station liegt direkt am Cleveland Burke Lakefront Airport und dem Parkplatz (Cleveland Municipal Parking).

Die beiden Linien transportieren 8% aller Fahrgäste des RTA Rapid Transit. 12% der Fahrgäste fahren mit der Roten Linie, die anderen 80% benutzen die Busse und Oberleitungsbusse der GCRTA.

Waterfront Line

Die Waterfront Line ist eine Erweiterung der Blauen und Grünen Linie , die von der Tower City zur South Harbor Station führt.

Fahrplan

Die Züge des RTA Rapid Transit fahren fast durchgehend: 22 Stunden am Tag ohne Pause. In der übrigen Zeit werden sie gewartet und inspiziert.

Die Rote Linie fährt montags bis freitags von 3:15 Uhr bis 1:45 Uhr. Die Züge fahren im Abstand von 10 Minuten in den Hauptverkehrszeiten und alle 15 Minuten in den Nebenverkehrszeiten. 22 Busse fahren zwischen 1 Uhr und 4 Uhr, um die Fahrten zum Flughafen auch dann zu ermöglichen, wenn die Bahnstation am Flughafen geschlossen ist.

Die Waterfront Line wird von drei Zügen zwischen 6:50 Uhr bis 19:05 Uhr ca. alle 15 Minuten in Richtung Westen angefahren. In die östliche Richtung fahren die ersten Züge um 4:08 Uhr, der nächste Zug fährt erst 50 Minuten später. Sie fahren in tageszeitabhängigen Intervallen zwischen den Zügen bis 12:50 Uhr. Am Wochenende fahren die Züge der Blauen und Grünen Linie alle 30 Minuten. Die Stationen zwischen Tower City und Shaker Square werden alle 15 Minuten angefahren. Waterfront Terminal (South Harbor) wird von 9:19 Uhr bis 18:48 Uhr angefahren.

19680225 26 Cleveland Union Terminal

Verbindungen

Der ÖPNV in Cleveland ist gut vernetzt. Alle drei Linien sind auch mit dem umfangreichen Busnetzwerk verbunden. Die meisten Bahnstationen haben eine Bushaltestelle in unmittelbarer Nähe. Sie sind im Folgenden aufgelistet:

Stationen der Roten Linie

  • Flughafen: Angebunden durch Buslinie 22.
  • Brookpark: Angebunden durch die Buslinien 22, 54, 78 und 86.
  • Puritas: Angebunden durch Buslinie 78.
  • West Park: Angebunden durch die Buslinien 22, 49, 75, 83 und 86.
  • West 117th - Madison: Angebunden durch die Buslinien 25 und 78
  • West Boulevard - Cudell: Angebunden durch die Buslinien 25, 26 und 81.
  • West 65th - Lorain: Angebunden durch Buslinie 22
  • West 25th – Ohio City: Sehr gut angebunden durch die Buslinien 22, 45, 51, 51A, 51B, 51C, 79, 79A and 81.
  • Tower City – Public Square: Der zentrale Umsteigepunkt der Stadt, an dem alle Rapid Transit Linien (Rote Linie, Grüne Linie und Blaue Linie) zusammengeführt werden. Die Linien des Rapid werden hier auch mit den Oberleitungsbussen und den Buslinien 1, 3, 8, 11, 14, 15, 19, 22, 26, 38, 39/39F, 45, 51, 51A/B/C, 53F, 55A/B/C, 76, 77F, 79A/B, 81, 90F, 246. 251 und 263 verbunden. Außerdem fahren hier die Regionalbuslinien Metro RTA, PARTA, SARTA und Laketran ab.
  • East 34th – Campus: Die Station teilen sich die Bahnen der Blauen und Grünen Linie mit den Buslinien 15, 19 und 76.
  • East 55th: Die Station teilen sich die Bahnen der Blauen und Grünen Linie mit der Buslinie 16.
  • East 79th: Nur am Wochenende angebunden durch die Buslinie 2.
  • East 105th – Quincy: Angebunden durch die Buslinien 10 und 11.
  • Cedar – University: Angebunden durch die Buslinien 7, 8, 32, 48 und 48A.
  • Little Italy – University Circle: Angebunden durch die Buslinie 9.
  • Superior: Angebunden durch die Buslinien 3 und 40 und die Oberleitungsbusse der Health Line.
  • Louis Stokes Station at Windermere: Eine Umsteigehaltestelle, die die Rote Linie mit den Buslinien 3, 28, 28A, 30, 37, 41, 41F und den Oberleitungsbussen der Health Line verbindet.
    • Waterfront Extension (Blaue und Grüne Linie)

      • South Harbor: Angebunden durch die Buslinie NineTwelve.
      • East 9th - Norg Coast: Angebunden durch die Buslinien NineTwelve und L-Line
      • Amtrak: Eine Umsteigehaltestelle zwischen dem Rapit Transit und den Regionalbahnlinien Capitol Limited und Lake Shore Limited.

      Gemeinsame Stationen der Blauen und Grünen Linie

      • Tower City – Public Square: Der zentrale Umsteigepunkt der Stadt, an dem alle Rapid Transit Linien (Rote Linie, Grüne Linie und Blaue Linie) zusammengeführt werden. Die Linien des Rapid werden hier auch mit den Oberleitungsbussen und den Buslinien 1, 3, 8, 11, 14, 15, 19, 22, 26, 38, 39/39F, 45, 51, 51A/B/C, 53F, 55A/B/C, 76, 77F, 79A/B, 81, 90F, 246. 251 und 263 verbunden. Außerdem fahren hier die Regionalbuslinien Metro RTA, PARTA, SARTA und Laketran ab. Die Station teilen sich die Bahnen der Blauen und Grünen Linie mit den Buslinien 15, 19 und 76.
      • East 55th: Die Station teilen sich die Bahnen der Blauen und Grünen Linie mit der Buslinie 16.
      • East 79th: Nur am Wochenende angebunden durch die Buslinie 2.
      • Buckeye – Woodhill: Angebunden durch die Buslinien 10 und 11.
      • East 116th: Angebunden durch die Buslinie 58.
      • Shaker Square: Angebunden durch de Buslinien 11, 48 und 48A.

      Stationen der Grünen Linie

      • Shaker – Lee: Angebunden durch die Buslinien 37 und 40.
      • Warrensville – Shaker: Angebunden durch Buslinie 41.
      • Green Road: Umsteigehaltestelle der Grünen Linie, angebunden durch Buslinien 34 und 94.

      Stationen der Blauen Linie

      • Van Aken – Lee: Angebunden durch die Buslinien 14, 37 und 40.
      • Warrensville – Van Aken: Angebunden durch die Buslinien 5, 14, 41 und 41F.

      Preise

      Der Basispreis für ein Ticket steht seit dem 14. August 2016 bei 2,50$.

      Es gibt verschiedenste Ticketoptionen: Ein fünf-Wege-Ticket, ein Tagesticket, ein Wochenticket und ein Monatsticket. Sie können an den Ticketautomaten (TVM) erworben werden.

      Für Senioren und Menschen mit Behinderung gibt es vergünstigte Sonderpreise. Auch Studenten fahren günstiger, Kinder unter sechs Jahren fahren kostenlos mit.

      Alle Passagiere müssen ihr Ticket vor dem Einsteigen erwerben. Die Tickets können an jedem Ticketautomaten (TVM) erworben werden.

      An der Tower City Station können die Passagiere auch das Dienstpersonal um Hilfe bitten. Sie beraten die Passagiere, welches Ticket im Einzelfall sinnvoll ist, unterstützen bei Fragen oder Problemen bezüglich der Zahlungsmöglichkeiten und lösen alle sich sonstigen Probleme.

      Haben die Passagiere die Tickets erworben, bekommen sie Zugang zu der „Fare Paid Zone“, eine Zone innerhalb aller Stationen des Rapid Transit nur für Passagiere.

      Das RTA-Personal kann Ihr Ticket sowohl in den Zügen als auch an den Stationen auf dessen Gültigkeit kontrollieren. Falls Sie kein gültiges Ticket besitzen, wird eine Strafgebühr erhoben. Sonstiges Fehlverhalten kann eine Strafanzeige nach sich ziehen.

      Die Ticketpreise für das Jahr 2017 sind wie folgt:

      Einzelticket

      Allgemein: 2,50$, es gilt für eine Fahrt.

      Senioren/Menschen mit Behinderung: 1,25$, es gilt für eine Fahrt.

      Schüler/Studenten: 1,65$, es gilt für eine Fahrt.

      5-Wege-Ticket

      Allgemein: 12,50$, es kann insgesamt fünf mal in den Linien der RTA benutzt werden.

      Senioren/Menschen mit Behinderung: 6,25$, es kann insgesamt fünf mal in den Linien der RTA benutzt werden.

      Schüler/Studenten: 8,75$, es kann insgesamt fünf mal in den Linien der RTA benutzt werden.

      Tagesticket

      Allgemein: 5,50$, es kann so oft wie Sie wollen am gesamten Tag in allen Linien der RTA benutzt werden.

      Senioren/Menschen mit Behinderung: 2,75$, es kann so oft wie Sie wollen am gesamten Tag in allen Linien der RTA benutzt werden.

      Schüler/Studenten: 4,50$, es kann so oft wie Sie wollen am gesamten Tag in allen Linien der RTA benutzt werden.

      7-Tage-Ticket

      Allgemein: 25,00$, es kann so oft wie Sie wollen in einer Woche in allen Linien der RTA benutzt werden.

      Senioren/Menschen mit Behinderung: 12,50$, es kann so oft wie Sie wollen in einer Woche in allen Linien der RTA benutzt werden.

      Monatsticket

      Allgemein: 95$, es kann so oft wie Sie wollen in einem Monat in allen Linien der RTA benutzt werden.

      Senioren/Menschen mit Behinderung: 48,00$, es kann so oft wie Sie wollen in einem Monat in allen Linien der RTA benutzt werden.

      Vorschriften

      • Unterhalten Sie sich nicht zu laut, um andere Passagiere nicht zu stören.
      • Sie Ihre Füße auf einem anderen Sitz ablegen, wenn es notwendig ist. Geben Sie den Platz jedoch frei, wenn jemand anderes sich setzen möchte.
      • Bitte sehen sie vom Musikhören ab, falls Sie keine Kopfhörer mit sich führen.
      • Essen und Getränke sind gestattet, sofern sie andere Passagiere nicht stören.
      • Bitte nehmen Sie Rücksicht beim Ein- und Aussteigen, um Unfälle zu vermeiden.
      • Jede Belästigung, Bedrohung oder Gewalt gegen andere Passagiere ist strikt untersagt. Das Sicherheitspersonal schreitet ein und kann Anzeige erstatten.
      • Kein Passagier verlässt den Zug während der Fahrt, da dies extrem gefährlich ist.
      • Rauchen ist in allen Zügen und den Stationen untersagt.
      • Passagieren ist es untersagt, die Bereiche für das Personal zu betreten.
      • Passagiere, die unter dem Einfluss von Alkohol oder Rauschmitteln stehen, können vom Sicherheitspersonal des Zuges verwiesen werden.
      • Das Konsumieren von Alkohol oder Rauschmitteln in den Zügen oder Stationen ist untersagt.
      • Unerlaubte Werbung ist in den Zügen und den Stationen verboten. Flugblätter oder ähnliches dürfen nicht verteilt werden.
      RTA Blue & Green Lines map

      Zukünftige Erweiterungen

      Es gab Vorschläge, die Waterfront Line zurück in die Stadt durch die Tower City Staion zu führen, doch dies ist unwahrscheinlich und Informationen dazu sind kaum zu finden.

      Allerdings ist es möglich, dass durch die Fertigstellung der Health Line ein neues Projekt entwickelt werden könnte, das den Rocky River mit der Euclid Neighborhood durch eine neue Straßenbahnlinie verbindet.

      Ein anderer Vorschlag lautet, die Waterfront Line nach Osten durch eine Streetcar-Station nach Osten zu erweitern, um die Linie an das Stadtzentrum anzubinden.

      Verbindung zum Flughafen

      Das RTA Rapid Transit eröffnet den Benutzern die Möglichkeit, den Cleveland Hopkins International Airport unmittelbar mit der Roten Linie zu erreichen. Die Flughafenstation ist die westliche Endstation und befindet sich unterhalb der Gepäckaufnahme.

      Um den Flughafen von der Unterstadt Clevelands zu erreichen, muss man zunächst die Tower City Station (oder eine andere Station der Roten Linie) erreichen, ein Ticket kaufen (2,50$ für ein Einzelticket) und in den Zug in Richtung Airport Station steigen (Richtung Westen). Die Fahrt dauert ungefähr 30 Minuten von Tower City aus, die Züge fahren alle 15 Minuten ab. Am Flughafen angekommen, muss man lediglich den Zug verlassen und in die oberen Stockwerke gehen, in denen sich der Flughafen befindet.

      Um die Innenstadt vom Flughafen aus zu erreichen, muss man nur die Station erreichen. Sie befindet sich in den unteren Stockwerken unterhalb der Gepäckaufnahme. Die unteren Stockwerke sind über Treppen und Fahrstühle erreichbar. Wenn Sie das Ticket erworben haben, müssen Sie nur noch am Bahnsteig warten und können dann jeden Zug nehmen, da sämtliche Züge in Richtung der Stadt fahren.

      Sightseeing und Touristenattraktionen

      Nahe der Station „Little Italy – University Circle“ an der Roten Linie ist das eindrucksvolle Cleveland Museum of Art. Es ist eines der wichtigsten Museen im Land. Es bietet eine Reihe von Sammlungen, die in 16 verschiedenen Abteilungen ausgestellt sind. Darunter ist Kunst der Amerikanischen Ureinwohner, Chinesische und Koreanische Ausstellungsstücke, Islamische Kunst, mittelalterliche Keramik und Holzarbeiten bis hin zu Fotografie und Skulpturen. Es ist ein Must-See in der Stadt mit Malereien von Goya, Van Gogh und Modigliani. Als ob das nicht genug wäre, beeindruckt das Museum mit seiner Architektur, die mit einer Mischung aus Minimalismus und Avant-Garde besticht.

      Des Weiteren befindet das beühmte Jack Cleveland Casino vor der Tower City Station, der wichtigsten Umsteigehaltestelle alle drei Bahnlinien (Rote, Blaue und Grüne Linie). Das Casino ist bekannt davor, ein besonders belebter Platz mit besonderem Unterhaltungswert zu sein. Es ist rund um die Uhr geöffnet und bietet Spiele, Livekonzerte, Shows und vieles Weitere an.

Cleveland U-Bahn plan

U-Bahn karte Cleveland voller Auflösung
Auf der Karte sehen voller Auflösung. Manchmal kann es eine Weile dauern zu laden.

Karte zum Download.

Cleveland U-Bahn karte

  • Auch bekannt als: Rapid Transit
  • Passagiere/Tag 13700
  • Fahrpreise:
  • 24 Stunden Betrieb: No
  • Klimaanlage: No
  • Spaziergang zwischen den Zügen: No
  • Fahrerlose Züge: No
  • Bahnsteigtür: No
  • Betreiber: Greater Cleveland Regional Transit Authority
  • Airport–Windermere Line
  • Cleveland 's Underground offizielle Website
  • Tlf: +1 216 566 5100

Hilf uns

Falls du siehst, dass diese Info fehlerhaft, nicht komplett oder nicht aktuell ist, oder die Übersetzung nicht richtig ist und du uns helfen willst, diese zu verbessern, so melde dich bei uns unter: .

Kontaktiere uns auch, falls du die Metrostation, die du suchst, nicht finden solltest. Wir werden sie dann so bald wie möglich hinzufügen

Vielen dank!

** CREDITS!!