Newark Metro (Newark Light Rail)

Newark ist eine Stadt im US-Bundesstaat New Jersey. Sie hat rund 280.000 Einwohner und ist damit die 67. größte Metropole der USA.


Historisch gesehen wurde diese Stadt aufgrund ihrer strategischen geographischen Lage als wichtig in dem Land angesehen. Dadurch haben viele Unternehmen ihren Hauptsitz in dieser Stadt. Auch viele Anwaltskanzleien und Schulen von großer Bedeutung in New Jersey sind in dieser Stadt.

Tausende Menschen pendeln täglich nach Newark, vor allem wegen der Arbeit oder Schule. Damit ist sie eine der meistbesuchten Städte über Transfers von der gesamten Westküste, was die Anzahl der Menschen angeht. Nach offiziellen Quellen liegt die Zahl der Personen, die durch die Stadt ziehen, bei 150.000 Menschen pro Tag. Diese Zahl steigt jedoch im Laufe der Zeit weiter an.

Diese Realität zwang die lokalen Behörden, im Jahr 2006 ein öffentliches Verkehrssystem zu eröffnen, das groß genug war, um das Verkehrsproblem in der Metropole zu lindern. Am 17. Juli desselben Jahres weihten die Behörden die Newark Light Rail ein, einen S-Bahn-Zug, der unter der Erde in der Innenstadt von Newark verkehrt. Dieser Schienenverkehr bietet auch den Transport zu einigen Gebieten am Stadtrand von Newark, aber die Züge in diesem Gebiet fahren auf der Oberebene (oberhalb).

So neu dieser Stadtbahnverkehr auch erscheinen mag, es handelt sich tatsächlich um eine modernisierte Version eines früheren Straßenbahnsystems, das seit 1935 auf Newark in Betrieb ist. Dieses Straßenbahnsystem wurde jedoch später von der Newark Light Rail ersetzt.


Newark Light Rail Newark Light Rail

Linien

Die Newark Light Rail verfügt über zwei kommerzielle Linien, die den Transport über 10 Kilometer und 17 Stationen anbieten.

Diese Stadtbahn wird vom nördlichen Teil von Newark in die Innenstadt von Newark überführt. Während dieser Fahrt bietet die Stadtbahn Transfers mit anderen Transportmitteln an, mit dem Ziel, den Transport für die meisten Menschen anzubieten.

Newark City Subway

Diese Linie fährt zwischen dem Norden von Newark und der Innenstadt von Newark und hält an 12 Stationen. Diese Linie liegt meist unterirdisch. Auch wenn die Züge dieser Linie von einer Stadtbahn sind, können Sie sie mit Straßenbahnen verwechseln, da sie ein spezielles Design haben.

Stationen: Grove Street, Silver Lake, Branch Brook Park, Davenport Avenue, Bloomfield Avenue, Park Avenue, Orange Street, Norfolk Street, Warren Street/NJIT, Washington Street, Military Park, Pennsylvania Station

* Weitere Informationen finden Sie im Anhang über Stationen und Verbindungen.

Broad Street Erweiterung (Broad Street Extension)

Diese oberirdische Route der Newark Light Rail führt über den Boden durch die Innenstadt von Newark. Auf dieser Reise gibt es sechs Bahnhöfe und die Züge bieten Verbindungen zu anderen öffentlichen Verkehrsmitteln.

Stationen: Pennsylvania Station, NJPAC/Center Street, Washington Park, Atlantic Street, Riverfront Stadium, Newark Broad Street

* Weitere Informationen finden Sie im Anhang über Stationen und Verbindungen.

Preise

Die Newark Light Rail-Züge bieten den Nutzern unterschiedliche Preise an. Zu den verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten, die die Züge nutzen können, gehören die Standardtickets und Monatskarten, die es Ihnen ermöglichen, mit jeder Fahrt Geld zu sparen.

Wenn Sie eines der Bahntickets erhalten haben, ist es außerdem notwendig, dass Sie es immer zur Hand halten, da es von verdeckten Personal überprüft wird. Deshalb findet man an den Stationen keine Drehkreuze.

Sie können ein Ticket an den Automaten erhalten, die an den Haltestellen erhältlich sind, oder an autorisierten Geschäften innerhalb der Stadt.

Preise

  • One Way: Diese Option bietet dem Benutzer eine einzelne Fahrt an einer der Stationen. Das erweist sich als ideal für Menschen, die gelegentlich den Stadtbahnverkehr nutzen. Der Preis liegt bei 1,60$.
  • 10-Trip Ticket: Es erlaubt dem Benutzer, bis zu 10 Fahrten zu machen, die jederzeit genutzt werden können, wenn der Benutzer es möchte, da dieses Ticket nicht ausläuft. Es ist für Menschen gedacht, die ein Ticket haben wollen, wann immer sie es brauchen, auch wenn sie den Stadtbahnverkehr nicht häufig nutzen.
  • Monatspass: Es bietet einen ganzen Monat lang unbegrenzte Fahrten mit der Stadtbahn an. Diese Pässe können nur zwischen dem 19. Tag des laufenden Monats und dem 10. Tag des folgenden Monats erworben werden. Es wurde für die Nutzer entwickelt, die das Stadtbahnsystem recht oft nutzen, also für die Menschen, die den Stadtbahnverkehr viel nutzen. Der Preis beträgt 59,00$.

Menschen über 62 Jahre, Menschen mit Behinderungen, Kriegsveteranen und Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren haben Zugang zu einem ermäßigten Fahrpreis des One Way Tickets. Sie müssen nur 0,75$ zahlen.

Wenn Sie nur innerhalb der U-Bahnhöfe des Newark Light Rail Service fahren möchten, können Sie auch das U-Bahn-Ticket kaufen. Dieses Ticket kostet 0,75$, was fast der Hälfte des Preises des One Way Tickets entspricht.

Fahrplan

Die Newark Light Rail ist den ganzen Tag über geöffnet, obwohl es kein 24-Stunden-Business ist. Die Züge sind fast 20 Stunden am Tag in Betrieb und starten um 04:30 Uhr und enden von Montag bis Freitag um 01:00 Uhr. An Wochenenden und Feiertagen bieten die Züge der Stadtbahn weniger Stunden, da sie ab 5:30 Uhr verfügbar sind und sie schließen um 23:30 Uhr.

Die Zugfrequenz schwankt zwischen drei und zehn Minuten, je nach Tageszeit, an dem die Fahrgäste auf die Waggons steigen können. Während des normalen Tagesablaufs kommt ein neuer Zug alle 7 oder 10 Minuten an einer Station an. Unterdessen verkürzen sich die Wartezeiten während der Hauptverkehrszeiten, die zwischen den Schließ- und Öffnungszeiten der meisten Büros in der Innenstadt von Newark auftreten, auf drei bis fünf Minuten.

NLR Karte

Regeln

Die Regeln der Newark-Laufbahn sind so gestaltet, dass die Nutzer den bestmöglichen Service erhalten. Außerdem sorgen diese Regeln dafür, dass die Fahrgäste während der Fahrt mit den Zügen eine harmonische und friedliche Fahrt haben.

  • Vermeiden Sie es, Müll auf die Eisenbahnen zu werfen. Abgesehen davon, dass es unhygienisch ist, könnte dies die Züge, die verkehren, negativ beeinflussen.
  • Wenn Ihre Sachen auf die Eisenbahn der Stadtbahn fallen, seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie Ihren Gegenstand wiederholen und hüten Sie sich for jedem ankommenden Zug.
  • Kinder unter fünf Jahren können kostenlos reisen, solange sie mit ihrem Erziehungsberechtigten reisen.
  • Sie sollten immer die Hand mit Ihren kleinen Kindern oder einer anderen Person unter Ihrer Obhut halten, um mögliche Unfälle zu vermeiden.
  • Versuchen Sie nicht, die Züge anzusteigen, wenn sie nicht vollständig angehalten sind.
  • Bleiben Sie hinter der gelben Linie bis der Zug seine Türen öffnet, damit Sie einsteigen können.
  • Sie können nicht in den Zügen der Newark Light Rail rauchen.
  • Betäubungsmittel, halluzinogene Stoffe oder illegale Stoffe können Sie in den Waggons der Züge nicht konsumieren.
  • Es ist den Nutzern untersagt, unter dem Einfluss halluzinogener Stoffe oder im betrunkenen Zustand mitzufahren.
  • Das Laufen innerhalb der Bahnhöfe oder auf der Lauftreppe der Stadtbahn ist nicht erlaubt.
  • Sie sollten sich vor dem Ein- oder Aussteigen der Stadtbahn vor der Höhe zwischen den Zügen und dem Bahnsteig hüten. Verletzungen durch diese Höhenunterschiede sind recht häufig.
  • Kinderwagen sollten gefaltet werden, bevor man mit ihnen in den Zug einsteigt, damit sie die anderen Fahrgäste nicht stören.
  • Lassen Sie Gepäck, Taschen oder Rucksäcke nicht allein in den Einrichtungen oder Waggons des Stadtbahnverkehrs.
  • Wenn Sie verlassenes Gepäck in den Bahnhöfen oder Zügen finden, sollten Sie es sofort bei den Behörden der U-Bahn melden.
  • Sie können keine brennbaren Gegenstände, Feuerwerkskörper oder andere gefährliche Stoffe mitnehmen.
  • Sie können nicht essen, wenn Sie mit den Waggons der Stadtbahn reisen.

Verbindung zum Flughafen

Das Erreichen des internationalen Flughafens Newark Liberty mit dem Newark Light Rail System ist recht einfach, da es eine direkte Verbindung zwischen dem Flughafen und der Stadtbahn gibt.

Sobald Sie den Bahnhof Pennsylvania erreichen, der von Zügen der beiden Linien der Stadtbahn sowie anderen Transportdiensten genutzt wird, sollten Sie ein Ticket von der S-Bahn-Strecke North Jersey Coast Line kaufen. Sie sollten darauf achten, dass der Flughafen als Ziel markiert ist.

Die Fahrt dauert meist zwischen sechs und zehn Minuten. Der Grund dafür, dass diese Reise relativ schnell ist liegt daran das es zwischen dem Bahnhof Pennsylvania und der Bahnhaltestelle in der Nähe des Flughafens keine Haltestellen gibt.

Dann, wenn Sie den Flughafen erreichen, finden Sie eine interne Transportlinie, die wie ein kleiner Einschichtwagen geformt ist, der die verschiedenen Flughafenterminals miteinander verbindet. Diese Linie wird AirTrain Newark genannt und Sie können sie innerhalb des gleichen Bahnhofs, wo Sie von der Coat Line in North Jersey abfährt, besteigen.

Umgekehrt: Wer mit der Bahn vom Flughafen in die Innenstadt von Newark will, wird am Ende eine ähnliche Reise unternehmen. Außerhalb jedes Terminals des Newark Liberty International Airport gibt es eine AirTrain Newark Haltestelle, die Sie zur nächstgelegenen S-Bahn-Haltestelle bringt. Von hier aus ist es möglich, die Waggons der North Jersey Coast Line zu besteigen, die in Richtung Innenstadt Newark fahren.

Darüber hinaus haben Sie andere Möglichkeiten, wenn Sie keine Bahnverbindungen wie Buslinien, Taxis oder sogar Mietwagenfirmen nutzen möchten. Diese Alternativen sind ideal für diejenigen, die Gepäck von großer Größe tragen.

Rutgers University u2014Newark Rutgers University u2014Newark

Lustige Fakten

  • Die Bahnhöfe verfügen über einen WLAN-Service, den Sie nutzen können, wenn Sie nach dem Kauf Ihres Tickets eine zusätzliche Gebühr zahlen.
  • Sie können Ihr Fahrrad an Wochenenden und Feiertagen den ganzen Tag auf die Stadtbahn bringen. An Wochentagen, also von Montag bis Freitag, dürfen Sie Ihr Rad nur zwischen 09:30 Uhr und 16:00 Uhr mitbringen.
  • Die Stadtbahnhöfe haben keine Drehkreuze oder irgendwelche Schranken, die Sie vom Betreten der Züge abhalten. Die Sicherheitsbeamten werden jedoch unter den anderen Passagieren anwesend sein, und sie werden darauf achten, dass Sie Ihr Ticket beim Einsteigen und Aussteigen der Waggons bestätigen.
  • Einige Bahnhöfe haben Parkplätze, auf denen Sie Ihr Auto sicher parken können, da die Sicherheit in ihnen gewährleistet ist.
  • Die meisten Straßen, die von der Newark Light Rail bis zum Durchfahren benutzt wurden, stammen aus dem Jahr 1935, als die Straßenbahnen auf ihnen verkehrten. Diese Straßenbahnen wurden jedoch nach dem Jahrzehnt der 50er Jahre eingestellt.

Touristen-Attraktionen

In der Nähe des Bahnhofs Washington Park, in der Broad Street Extension, befindet sich das Newark Museum, dass das größte Museum des Bundesstaates New Jersey ist. In seinen Einrichtungen befinden sich herausragende Exponate der amerikanischen Kunst, zeitgenössischer Kunst, Art-Deco und Beispiele aus Asien, Afrika, des vorhispanischen Amerika und aus der Alten Welt, darunter Exponate aus dem klassischen Griechenland und Mesopotamien.

Die prominentesten Exponate sind die amerikanischen Werke von Künstlern wie Albert Bierstadt, Thomas Cole, Hiram Powers und John Singer Sargent und mehr. Obwohl diese Exponate klein sind, haben seinen enorme künstlerischen Wert. Ein absolutes Muss für die Menschen, die eine Weile in der Stadt bleiben werden, besonders für Kulturliebhaber.

In der Zwischenzeit, nur wenige Blocks von der NIPAC/Center Street Station entfernt, die auch von der Broad Street Extension Linie ist, befindet sich das New Jersey Performing Arts Center, eines der größten Kunstzentren der USA. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1997 sind Millionen von Besuchern in dieses Gebäude gegangen, das auch der Sitz des New Jersey Symphonic Orchestra ist.

Sein Bau war der Schlüssel für die Restaurierung von Kulturräumen in der Stadt, die ein frischeres Aussehen der Stadt förderten. Ohne Zweifel ist dies ein Ort, den man besuchen sollte.

Sowohl auf architektonischer als auch auf symbolischer Ebene repräsentiert das New Jersey Performing Arts Center das neue Gesicht von Newark, einer Metropole, die ihren Platz finden will und oft zugunsten ihres Nachbarn New York ignoriert wurde.

Pennsylvania Station (Newark) Pennsylvania Station (Newark)

Anlage: Stationen und Verbindungen

  • Grove Street: Es befindet sich an der Bloomfield Avenue, auf dem Bloomfield Bezirk. Das Gebäude wurde im Jahr 2002 erbaut und verfügt über 160 Parkplätze.
  • Silver Lake: Es befindet sich in der Heckel Street, im Stadtteil Belleville. Der Bahnhof wurde im Jahr 2002 gebaut, an der Stelle, wo sich früher die Bahnhaltestelle der Firma New York und Greenwood Lake Railway befand.
  • Zweig-Baches Park: Es befindet sich an der North 5th Street vom Stadtteil Newark. Der Bahnhof wurde im Jahr 2001 saniert, da dieser Bahnhof zuvor von einer inzwischen nicht mehr existierenden Straßenbahnstrecke genutzt wurde.
  • Davenport Avenue: Es befindet sich an der Kreuzung zwischen Davenport Avenue und North 5th Street, auf dem Newark-Viertel. Diese Station wurde im Jahr 2001 renoviert und bietet Zugang zum Branch Brook Park.
  • Bloomfield Avenue: Es befindet sich an der Bloomfield Avenue, auf dem Newark District. Diese Station wurde im Jahr 1935 gebaut, als sie von einer Straßenbahnlinie genutzt wurde.
  • Park Avenue: Es befindet sich zwischen Park Avenue und North Fourth Street, im Newark-Viertel. Der Bau stammt aus dem Jahr 1935. Es wurde mit dem Ziel gebaut, den Service zu einer Straßenbahnlinie anzubieten.
  • Orange Street: Es befindet sich südlich der Orange Street, zwischen den Straßen von Duryes und First Street im Stadtteil Newark. Es wurde im Jahr 1935 als Teil des Straßenbahnnetzes der Stadt errichtet.
  • Norfolk Street: Es liegt an der Norfolk Street, südlich der Central Avenue im Stadtteil Newark. Es wurde 1935 gebaut, als es vom Straßenbahndienst der Stadt genutzt wurde.
  • Warren Street/NJIT: Es befindet sich an der Kreuzung zwischen der Lock Street und der Warren Street im Stadtteil Newark. Sie öffnete 1935 ihre Pforten, um von den Straßenbahnen aus jener Zeit benutzt zu werden.
  • Washington Street: Es befindet sich an der Kreuzung zwischen Raymond Boulevard und Washington Street im Newark-Viertel. Seit 1935 bietet sie Service an, als sie als Haltestelle für verschiedene Straßenbahnstrecken genutzt wurde, die auf dem Gelände verkehrten.
  • Militärpark: Er befindet sich in der Nähe von Park Place an der Broad Street, die sich im Zentrum des Newark-Viertels befindet. Es wurde bereits 1935 von den Straßenbahnlinien der Stadt genutzt.
  • Pennsylvania Station: Es befindet sich direkt am Raymond Plaza, zwischen Market Street und Raymond Boulevard aus dem Viertel Newark. Die Einweihung geht auf das Jahr 1935 zurück, als sie den Straßenbahnlinien aus dieser Zeit den Service anbot.

Bahn-Street-Verlängerungsstationen

  • Pennsylvania Station: Es befindet sich am Raymond Plaza, zwischen Market Street und Raymond Boulevard aus dem Stadtteil Newark. Es wurde 1935 gebaut, als es viele Straßenbahnlinien anbot.
  • NJPAC/Center Street: Es befindet sich an der Kreuzung zwischen McCarter Highway und Center Street, direkt im Zentrum des Newark-Viertels. Sie wurde im Jahr 2006 exklusiv als Haltestelle für die Fahrzeuge der Stadtbahn eröffnet.
  • Washington Park: Dieser liegt südlich der Broad Street, an der Kreuzung zwischen Bridge und Lombardy Street, vom Stadtteil Newark. Sie ist seit dem Jahr 2006 für die ausschließliche Nutzung der Stadtbahn in Betrieb.
  • Atlantische Straße: Es befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Atlantic Street, im Zentrum des Newark Distrikts. Sie ist seit dem Jahr 2006 in Betrieb und wird nur noch von den Waggons der Stadtbahn genutzt.
  • Riverfront Stadium: Es ist nur wenige Gehminuten von der Atlantic Street, an der Kreuzung mit der Broad Street des Newark Bezirks. Sie ist seit dem 17. Juli 2006 in Betrieb.
  • Newark Broad Street: Es befindet sich an der Kreuzung zwischen Lackawanna Avenue und Broad Street im Stadtteil Newark. Es wurde 1836 erbaut, aber später renoviert, um 2008 von der Stadtbahn als Haltestelle genutzt zu werden.

Verbindungen

Die Newark Light Rail wurde als Antwort auf den täglichen hohen Verkehrsbedarf der Stadt konzipiert. Die meisten Bahnhöfe bieten daher eine Art Verbindung zu anderen Transportdiensten in den Einrichtungen, die im Folgenden beschrieben werden:

Newark City Subway

  • Grove Street: Es hat eine Verbindung mit den Buslinien 11, 28, 29, 72 und 90.
  • Silver Lake: Es hat eine Verbindung mit den Buslinien 27 und 90.
  • Branch Brook Park: Es hat eine Verbindung mit den Buslinien 27, 74, 90 und 92.
  • Bloomfield Avenue: Es hat eine Verbindung mit den Buslinien 11, 28, 29 und 72.
  • Park Avenue: Es hat eine Verbindung zur Buslinie 41.
  • Orange Street: Es hat eine Verbindung mit den Buslinien 71, 73 und 75.
  • Norfolk Street: Es hat eine Verbindung mit der Buslinie 99. Es hat auch eine Verbindung mit den Buslinien 24 und 44 von ONE Bus.
  • Warren Street/NJIT: Es hat eine Verbindung zu den Buslinien 71, 73 und 79.
  • Washington Street: Es hat eine Verbindung mit den Bussen aus den Strecken 11, 28, 29, 70, 72, 76 und 78. Es hat auch eine Verbindung mit dem Bus von der Route Nummer 44 von ONE Bus.
  • Military Park: Es hat eine Verbindung mit den Bussen der Linien 13, 27, 39, 40, 41, 59, 62, 65/66, 67, 70, 72, 73, 76, 78 und 108. Es hat auch eine Verbindung mit den Buslinien 24 und 44 von ONE Bus.
  • Pennsylvania Station: Es hat eine Verbindung mit den Bussen der Linien 1, 5, 11, 21, 25, 28, 29, 34, 40, 62, 67, 70, 71, 72, 73, 75, 76, 78, 79, 108, 308, 319, 361, 375 und 378. Darüber hinaus verfügt das Hotel über Verbindungen zu den Linien 31 und 44 des ONE Busverkehrs. Sie können auch auf die S-Bahn-Linie der Linien Northeast Corridor Line, North Jersey Coast Line und Raritan Valley Line umsteigen. Schließlich könnte man auch auf die Broad Street Extension Linie umsteigen.

Broad Street Erweiterung

  • Pennsylvania Station: Es hat eine Verbindung mit den Bussen der Linien 1, 5, 11, 21, 25, 28, 29, 34, 40, 62, 67, 70, 71, 72, 73, 75, 76, 78, 79, 108, 308, 319, 361, 375 und 378. Es bietet auch Transfers zu den Linien 31 und 44 von ONE Bus. Darüber hinaus bietet es Verbindungen zu den folgenden S-Bahnlinien: Nordost-Korridorlinie, North Jersey Coast Line und Raritan Valley Line. Schließlich bietet sie Verbindungen zur Newark City U-Bahn-Linie.
  • Washington Park: Es hat eine Verbindung mit den Bussen aus den Linien 11, 13, 27, 28, 29, 39, 41 und 59.
  • Riverfront Stadium: Es hat eine Verbindung mit den Bussen aus den Strecken 11, 13, 27, 28, 29, 39, 72, 76 und 78.
  • Newark Broad Street: Es hat eine Verbindung mit den Bussen der Linien 11, 13, 27, 28, 29, 39, 41, 72, 76, 78 und 108. Es gibt auch Transfers zu den S-Bahn-Linien der Gladstone Branch, Montclair-Boonton Line y Morristown Line.

Newark U-Bahn plan

U-Bahn karte Newark voller Auflösung
Karte: www.njtransit.com
Auf der Karte sehen voller Auflösung. Manchmal kann es eine Weile dauern zu laden.

Newark U-Bahn karte

  • Auch bekannt als: Newark City Subway
  • Passagiere/Tag
  • Fahrpreise: 1,50$
  • 24 Stunden Betrieb: No
  • Klimaanlage: No
  • Spaziergang zwischen den Zügen: No
  • Fahrerlose Züge: No
  • Bahnsteigtür: No
  • Betreiber: New Jersey Transit
  • $5
  • Newark 's Underground offizielle Website
facebook twitter youtube

Hilf uns

Falls du siehst, dass diese Info fehlerhaft, nicht komplett oder nicht aktuell ist, oder die Übersetzung nicht richtig ist und du uns helfen willst, diese zu verbessern, so melde dich bei uns unter: .

Kontaktiere uns auch, falls du die Metrostation, die du suchst, nicht finden solltest. Wir werden sie dann so bald wie möglich hinzufügen

Vielen dank!

** CREDITS!!