U-Bahn-Systeme in den Vereinigten Staaten: Washingtoner U-Bahn (Metrorail)

Washington D.C. ist die Hauptstadt der Vereinigten Staaten. Die Stadt hat ungefähr 700.000 Einwohner. Da befinden sich der Präsident, der Kongress und das Verfassungsgericht. Washington ist eine wichtige politische Stadt, sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene, da sich hier alle Botschaften und andere wichtigen Institutionen hier befinden. In Washington D.C. kann man auch zahlreiche bekannte Museen und Denkmäler besichtigen.

Die Stadt hat drei Flughafen: Washington Dulles International Airport, Ronald Reagan Washington National Airport und Baltimore-Washington International Thurgood Marshall Airport und über 2300 Kilometer Straßen. Das U-Bahn-System in Washington D.C heißt Washington Metro oder Metrorail. Es gehört der Regierungsbehörde Washington Metropolitan Area Transit Authority (WMATA), die auch das Bussystem Metrobus besitzt.

Wie fährt man mit der DC Metro

Geschichte

Das Bahnsystem wurde für Washington D.C. seit 60er Jahren geplant, aber einige Politiker waren dagegen, wobei sie behauptet haben, dass der Stadtverkehr nicht dicht ist und dass Washington keine U-Bahn braucht. WMATA wurde 1966 gegründet. Die Baupläne für die Washingtoner U-Bahn wurden 1968 bewilligt und der Bau fing 1969 an. Die U-Bahn wurde am 27. März 1976 mit der Eröffnung der Roten Linie eingeweiht. Das System wurde nach dem Vorschlag des Designers Metro genannt. Der gleiche Designer arbeitete auch auf New York City Subway. Die nächste Linie, die gebaut wurde, war die Blaue Linie am 1. Juli 1977. Die restlichen Linien wurden in der folgenden Reihenfolge eröffnet: die Orange Linie am 20. November 1978, die Gelbe Linie am 30. April 1983, die Grüne Linie am 28. Dezember 1991 und die Silberne Linie am 26. Juli 2014. Die Silberne Linie ist noch nicht fertig.

Der ursprüngliche Plan war, 83 Stationen mit der Bahn länger als 160 Kilometer zu bauen. Dieser Plan wurde bis 2001 durchgeführt. Danach wurden die Linien erweitert. Die U-Bahn wird 66% aus dem föderalen und 34% aus dem staatlichen Budget finanziert.

Washington DC Metrorail Linien und Stationen

Metrorail hat 91 Stationen, die in folgende sechs Linien aufgeteilt sind: Silberne Linie, Gelbe Linie, Grüne Linie, Blaue Linie, Rote Linie und Orange Linie. Die Stationen sind unten aufgelistet:


Silberne Linie

Sie hat 28 Stationen: Largo Town Center, Wiehle-Reston East, Greensboro, Spring Hill, Mc Lean, Tysons Corner, East Falls Church, Virginia Square-GMU, Ballston-MU, Court House, Clarendon, Foggy Bottom-GWU, Rosslyn, McPherson Square, Farragut West, Federal Triangle, Metro Center, L'Enfant Plaza, Smithsonian, Capitol South, Federal Center Southwest, Potomac Avenue, East Market, Benning Road, Stadium-Armory, Addison Road, Capitol Heights, Morgan Boulevard.

Gelbe Linie

Sie hat 17 Stationen: Georgia Avenue-Petworth, Huntington, King Street-Old Town, Eisenhower Avenue, Braddock Road, Ronald Reagan Washington National Airport, Pentagon City, Crystal City, L'Enfant Plaza, Pentagon, Gallery Place, Archives-Navy Memorial-Penn Quarter, Shaw-Howard University, Mount Vernon Square, Columbia Heights, Fort Totten, U Street/ African-American Civil War Memorial/ Cardozo.

Grüne Linie

It has 21 stations. Its stations are the following: Greenbelt, Naylor Road, Suitland, Congress Heights, Southern Avenue, Navy Yard-Ballpark, Anacostia, L'Enfant Plaza, Waterfront, Gallery Place, Archives, Shaw-Howard University, Mount Vernon Square, Georgia Avenue-Petworth, Columbia Heights, Union Station, Fort Totten, Prince George's Plaza, West Hyattsville, College Park-University of Maryland, Branch Avenue

Blaue Linie

Sie har 27 Stationen: Largo Town Center, King Street-Old Town, Van Dorm Street, Ronald Reagan Washington National Airport, Braddock Road, Pentagon City, Crystal City, Pentagon, Benning Road, Rosslyn, Arlington Cemetery, Farragut West, Foggy Bottom-GWU., Addison Road, McPherson Square, Federal Triangle, Metro Center, Smithsonian, Federal Center Southwest, L'Enfant Plaza, East Market, Capitol South, Stadium Armory, Potomac Avenue, Capitol Heights, Morgan Boulevard, Franconia-Springfield

Washington Washington

Rote Linie

Sie hat 27 Stationen: Glenmont, Twinbrook, Rockville, Grosvenor-Strathmore, Medical Center, White Flint, Friendship Heights, Bethesda, Van Ness-UDC, Tenleytown-AV, Woodley Park, Cleveland Park, Farragut North, Dupont Circle, Gallery Place, Metro Center, Union Station, Judiciary Square, Rhode Island Avenue-Brentwood, NoMa-Gallandet U, Fort Totten, Brookland-CUA, Silver Spring, Takoma, Wheaton, Forest Glen, Shady Grove

Orange Linie

Sie hat 26 Stationen: New Carrollton, West Falls Church, Dunn Loring, East Falls Church, Virginia Square-GMU, Ballston-MU, Court House, Clarendon, Foggy Bottom-GWU, Rosslyn, McPherson Square, Farragut West, Federal Triangle, Metro Center, L'Enfant Plaza, Smithsonian, Capitol South, Federal Center Southwest, Potomac Avenue, Eastern Market, Deanwood, Minnesota Avenue, Cheverly, Stadium Armory, Landover, Vienna

Bahnverbindungen

In allen U-Bahn-Stationen kann man zu Metrorail-Zügen sowie zu Metrobus-Bussen umsteigen. Über Metrorail kann man auch zu den folgenden Verkehrsmitteln umsteigen:

  • MARC Train Service.
  • Amtrack.
  • Virginia Railway Express (VRE).
  • Lokalen Bussen
  • Fernbussen.

Zu diesen Verkehrsmitteln kann man an den folgenden Stationen umsteigen:

Waterfront station (Washington Metro) Waterfront station (Washington Metro)
  • 1) Virginia Railway Express:
    • 1.1) King Street Station.
    • 1.2) Crystal City Station.
    • 1.3) L'Enfant Plaza.
    • 1.4) Franconia-Springfield.
  • 2) Amtrack:
    • 2.1) New Carrollton.
    • 2.2) King Street Station.
  • 3) MARC Train Station:
    • 3.1) Silver Spring.
    • 3.2) Rockville.
    • 3.3) College Park-University of Maryland.
    • 3.4) Greenbelt.

Verbindung zum Flughafen

Der Flughafen, der am nächsten an Washington D.C. liegt, ist Washington Dulles International Airport. Der Knotenpunkt ist die Station Union. Um vom Flughafen die Station Union zu erreichen, muss man 0.4 Meilen zu Commercial am Terminal gehen. Da steigt man in den Fairfax Connection Bus 981 Richtung Wiehle Metro-Silberne Linie ein und an Wiehle-Reston East Transit Center steigt man aus. Dann soll man 0.1 Meilen zum Nördlichen Eingang gehen, in den Zug an der Silbernen Linie Richtung Largo Town Center einsteigen und an der Station Metro Center Metro aussteigen. Da steigt man in den Zug an der Roten Linie Richtung Glenmont und an der Station Union steigt man aus. Die ganze Fahrt kostet 5 $, falls sie mit der SmarTrip Card bezahlt wird. In Bussen bar oder mit einer SmarTrip Card zahlen.

washington Metro washington Metro

Fahrpläne, Kalender und Öffnungszeiten

Stationen sind an Wochentagen von 5:00 Uhr morgens bis Mitternacht und Wochenenden von 7:00 Uhr morgens bis Mitternacht geöffnet. Die Stoßzeiten sind von 5:00 bis 9:30 Uhr morgens und von 3:00 bis 7:00 Uhr nachmittags.

Fahrpläne – Wochentage

Hier der Wochentagfahrplan:

a) Rote Linie: Während der Vormittagsstoßzeit fahren die Züge in Intervallen von drei bis sechs Minuten (zwischen der Stationen Silver Springs und Grosvenor fahren die Züge in Intervallen von drei Minuten.) Von 9:30 Uhr vormittags bis 3:00 Uhr nachmittags fahren die Züge jede 12 Minuten. Während der Nachmittagsstoßzeit fahren die Züge in Intervallen von drei bis sechs Minuten (zwischen der Stationen Grosvenor und Silver Springs fahren die Züge in Intervallen von drei Minuten.) Von 7:00 bis 9:30 Uhr abends fahren die Züge in Intervallen von 10 Minuten. Von 9:30 Uhr abends bis Mitternacht fahren die Züge in Intervallen von 15 bis 18 Minuten.

b) Orange, Silberne, Gelbe und Grüne Linie: Während der Vormittagsstoßzeit fahren die Züge in Intervallen von sechs Minuten. Von 9:30 Uhr vormittags bis 3:00 Uhr nachmittags fahren die Züge jede 12 Minuten. Während der Nachmittagsstoßzeit fahren die Züge in Intervallen von sechs Minuten. Von 7:00 bis 9:30 Uhr abends fahren die Züge in Intervallen von 12 Minuten. Von 9:30 Uhr abends bis Mitternacht fahren die Züge in Intervallen von 20 Minuten.

c) Blaue Linie: Während der Vormittagsstoßzeit fahren die Züge in Intervallen von zwölf Minuten. Von 9:30 Uhr vormittags bis 3:00 Uhr nachmittags fahren die Züge jede 12 Minuten. Während der Nachmittagsstoßzeit fahren die Züge in Intervallen von 12 Minuten. Von 7:00 bis 9:30 Uhr abends fahren die Züge in Intervallen von 12 Minuten. Von 9:30 Uhr abends bis Mitternacht fahren die Züge in Intervallen von 20 Minuten.

Samstagsfahrplan

a) Rote Line: Von 7:00 Uhr morgens bis 9:30 Uhr abends fahren die Züge in Intervallen von 12 Minuten. Von 9:30 abends bis Mitternacht fahren die Züge in Intervallen von 15 Minuten.

b) Orange, Silberne, Gelbe, Grüne und Blaue Linie: Von 7:00 Uhr morgens bis 9:30 Uhr abends fahren die Züge in Intervallen von 12 Minuten. Von 9:30 abends bis Mitternacht fahren die Züge in Intervallen von 20 Minuten.

Sonntagsfahrplan

a) Red Line: Von 7:00 Uhr morgens bis 9:30 Uhr abends fahren die Züge in Intervallen von 15 Minuten. Von 9:30 abends bis Mitternacht fahren die Züge in Intervallen von 20 Minuten.

b) Orange, Silver, Yellow, Green, und Blue Line: Von 7:00 Uhr morgens bis 9:30 Uhr abends fahren die Züge in Intervallen von 15 Minuten. Von 9:30 abends bis Mitternacht fahren die Züge in Intervallen von 20 Minuten.

Feiertagsfahrplan

Unten findet man die U-Bahn-Öffnungszeiten während Feiertage:

  • a) Sonntag vor dem Neujahrstag: von 7:00 Uhr morgens bis Mitternacht.
  • b) Samstag vor dem Martin-Luther-King-Jr-Tag: von 5:00 Uhr morgens bis Mitternacht.
  • c) Tag des Amtsantritts: von 4:00 Uhr morgens bis Mitternacht.
  • d) Samstag vor dem Präsidententag: von 5:00 Uhr morgens bis Mitternacht.
  • e) Sonntag vor Heldengedenktag: von 7:00 Uhr morgens bis Mitternacht.
  • f) Tag der Unabhängigkeit: von 7:00 Uhr morgens bis Mitternacht.
  • g) Sonntag vor dem Tag der Arbeit: von 7:00 Uhr morgens bis Mitternacht.
  • h) Samstag vor dem Kolumbus-Tag: von 5:00 Uhr morgens bis Mitternacht.
  • i) Samstag vor dem Gedenktag zum Ende des 1. Weltkriegs: von 5:00 Uhr morgens bis Mitternacht.
  • j) Sonntag nach dem Thanksgiving Day: von 7:00 Uhr morgens bis Mitternacht.
  • k) Sonntag vor Weihnachten: von 7:00 Uhr morgens bis Mitternacht.
Farragut North Metro Station Farragut North Metro Station

Preise, Tickets und Fahrkarten

Die U-Bahn-Fahrkarte heißt SmarTrip und damit kann man auch den Metrobus bezahlen. Diese Karte kann man erneuern. Sie wird an den Metrorail-Drehkreuzen benutzt. Man kann sie sowohl online mit einer Debit- oder Kreditkarte oder an Stationen, in Geschäften und an Automaten kaufen. Rentner und Behinderte können die Karte mit Ermäßigung kaufen. Das maximale Guthaben beträgt 300 $.

Mit einer SmarTrip-Karte kann man an Stationen parken. Falls Ihre Karte gestohlen wird oder falls Sie sie nicht mehr finden können, verlieren Sie nicht automatisch auch das Guthaben. Den Verlust können Sie melden und eine neue Kart emit dem gleichen Guthabenbetrag bekommen, müssen aber eine Gebühr in der Höhe von 2 $ bezahlen. Mit einer SmarTrip-Karte kann man zu den Fahrzeugen der folgenden Verkehrsfirmen umsteigen:

  • Fairfax Connector.
  • Ride On.
  • CUE.
  • ART.
  • Loudoun County Transit.
  • DC Circulator.
  • Omniride.
  • Maryland Transit Administration Local Bus.
  • TheBus.
  • Light Rail
  • Van pools.

Die SmarTrip-Karte kan mit der Karte von Maryland Transit Administration verknüpft werden, die noch MTA CharmCard genannt wird. Die Preise variieren abhängig davon, ob man während Stoßzeiten fährt oder nicht, aber auch davon, wie weit man fährt. Z.B. eine Fahrt zwischen zwei anliegende Stationen, L'Enfant Plaza und Pentagon, kostet 2.15 $. Man darf nur eine SmarTrip-Karte haben. Ein Erwachsener, der eine SmartTrip-Karte besitzt, kann bis zu zwei Kinder jünger als 5 kostenlos mitbringen.

Es gibt auch verschiedene Tickets: Rail Only, Rail with Bus, One Day Pass, 7-Day Fast Pass, 7-Day Short Trip Pass und 28-Day Fast Pass.

Regeln

  • Bevor man in den Zug einsteigt, lasst man zuerst andere Fahrgäste aussteigen.
  • Wenn man Audiogeräte benutzt, soll man Kopfhörer benutzen.
  • Die vorderen Sitzplätze in den Zügen sind für Behinderte sowie ältere Mitbürger reserviert und wenn sie oder eine andere Person in Not Sie danach fragt, muss man ihnen seinen Sitzplatz überlassen.
  • Zeitungen entsorgt man in Wertstofftonnen und Müll in Mülleimer.
  • Vorschriften muss man befolgen.
  • An der Station muss man sechs Meter entfernt vom Rand des Bahnsteigs stehen.
  • Wenn man vom Bahnsteig in den Zug einsteigt, soll man aufpassen, dass man wegen dem Abstand nicht stolpert.
  • Unbeaufsichtigte Gegenstände soll man gleich dem U-Bahn-Personal melden.
  • Vermüllen, Trinken, Essen und Rauchen sind in den Zügen und an den Stationen verboten.
  • Lehnen Sie sich bitte nicht gegen die U-Bahn-Türen.
  • Brechen Sie bitte die U-Bahn-Türen nicht auf und blockieren Sie sich bitte nicht.
  • Es ist verboten, die U-Bahn-Türen zu berühren, während sie öffnen oder schließen.
  • Es ist nicht erlaubt: an den Stationen zu rennen, am Rand der Bahnsteige zu sitzen und auf den Schienen zu gehen.

Zukünftige Erweiterungen

Die U-Bahn bekommt etwa 200 neue Züge. Es ist geplant, eine neue Station, Potomac Yard, zwischen 2018 und 2019 zu bauen. Diese Station wird die Gelbe und die Blaue Linie verbinden, sowie die Stationen Braddock Road und National Airport. Die Silberne Linie wird zwischen 2019 und 2020 erweitert werden, wozu neue Strecken zu Virginia Route 772 entstehen werden. Es folgen andere Stationen auf der Silbernen Linie, die bis 2020 geplant sind: Reston Town Center, Ashburn, Washington Dulles International Airport, Loudon Gateway, Herndon und Innovation Center.

Tipps

  • Umsteigen von Metrorail an Wochenenden nicht empfehlenswert, weil es wegen Zugwartung zu Verspätungen kommen könnte. Versuchen Sie stattdessen an der Station in der Nähe von Ihrem Ziel auszusteigen.
  • Sorgen Sie bitte dafür, genug Geld für Rückreise auf Ihrer SmarTrip-Karte zu haben, falls Sie eine überlaufene Veranstaltung besuchen. Sonst müssen Sie in einer langen Schlange warten, um Ihr Guthaben aufzuladen.
  • Tickets kann man nur über Fahrscheinautomaten kaufen. Es gibt keine Stände oder Händler, die Metrorail-Tickets verkaufen. Die Einzelfahrttickets sind um 1 $ teurer als das, was man mit einer SmarTrip-Karte für eine Einzelfahrt bezahlen muss.
  • Für aktuelle Informationen folgen Sie bitte das Twitter-Profil von Metrorail, da einige Stationen manchmal wegen Reparieren geschlossen sind.
  • Da die Lautsprecher in den Zügen von schlechter Qualität sind und da es deswegen manchmal schwer ist, die Ankündigung der Stationen zu verstehen, kann man an allen Stationen eine Karte der Stationen holen.
Metro Center station Metro Center station

Interessante Fakten

  • Alle Züge haben eine Klimaanlage.
  • Metrorail hat über 590.000 Fahrgäste pro Tag.
  • Die Stationen sind mit Kassetengewölben verziert. Das Gewölbedesign wurde vom Amt für die Bildenden Künste (Commission of Fine Arts) genehmigt. Kunstwerke findet man nur in einigen Stationen. Alle Stationen wurden aus demselben Material gebaut. Alle Stationen haben Lampen, die blitzen, wenn der Zug einfährt.
  • Einige Fahrten bieten auch Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten. Während der Fahrt zwischen die Stationen Pentagon und L'Enfant Plaza z.B. kann man Jefferson Memorial sehen. Ein weiteres Beispiel ist der Ausblick auf Capitol, den man hat, falls man von der Station Rhode Island Avenue fährt. Diese Station wurde so gebaut, um einen perfekten Ausblick auf Capitol anzubieten. Einen tollen Ausblick auf Mount Vernon Square hat man, wenn man einen der vorderen Sitzplätze nimmt.
  • Züge der Firma Metrorail werden von der gleichen Firma hergestellt, die Züge für U-Bahnen in Bilbao, Sao Paulo, Hong Kong, Barcelona und viele anderen Städte herstellt.

Sehenswürdigkeiten

Um von Washington Dulles International Airport einige Sehenswürdigkeiten in Washington D.C. zu erreichen, befolgen Sie bitte folgende Anweisungen:

1) Lincoln Memorial: Die Fahrt dauert 103 Minuten und kostet 8.25 $. Gehen Sie 0.3 Meilen zu Fuß Richtung Dulles Airport Main Terminal & Arrivals. Nehmen Sie bitte den Metrobus 5A Richtung Station L'Enfant Plaza und dann an North Moore Street & Rosslyn Station Bus Bay C aus. Steigen Sie danach in einen Zug an der Blauen Linie Richtung Largo Town Center und dann an der Station Foggy Bottom Metro aus. Gehen Sie zu Fuß Richtung 23rd Street Northwest & 1st Northwest. Steigen Sie in den Metrobus 31 Richtung Foggy Bottom Station ein und steigen Sie an Virginia Avenue Northwest & East Street Northwest aus. Gehen Sie 0.6 Meilen zu Fuß. Dieses Denkmal zeigt eine Statue von Lincoln, die fast 20 Fuß hoch ist. Seitdem Martin Luther King Jr. da seine Rede gehalten hat, ist dieses Denkmal auch zu einer historischen Sehenswürdigkeit geworden.

2) Capitol Hill (US Capitol): Die Fahrt dauert 80 Minuten und kostet 8.65 $. Gehen Sie 0.3 Meilen zu Fuß bis zum Flughafenausgang Main Terminal Arrivals. Steigen Sie in den Metrobus 5A Richtung Station L'Enfant Plaza ein und dann an North Moore Street & Rosslyn Station Bus Bay C aus. Steigen Sie danach in einen Zug an der Orangen Linie Richtung New Carrollton ein und dann an der Station Eastern Market Metro aus. Gehen Sie 0.2 Meilen zu Fuß. Hier sitzen der Senat sowie das Repräsentantenhaus. Im Inneren des Gebäudes findet man Gemälde und Statuen. Man kann auch eine Führung reservieren.

3) The White House: Die Fahrt dauert 75 Minuten und kostet 8.25 $. Gehen Sie 0.3 Meilen zu Fuß bis zum Flughafenausgang Main Terminal & Arrivals. Steigen Sie in den Metrobus 5A Richtung Station L'Enfant Plaza und dann an North Moore Street & Rosslyn Station Bus Bay C aus. Steigen Sie danach in einen Zug an der Orangen Linie Richtung New Carrollton und dann an der Station Farragut West Metro aus. Gehen Sie bis zum Ausgang 17th & I (Eye) Street Northwest. Gehen Sie dann 0.5 Meilen zu Fuß. Diese Sehenswürdigkeit ist der Ort, wo der Präsident der Vereinigten Staaten wohnt. Sie können ins Besucherzentrum reingehen, wo die Geschichte des Weißen Hauses zu sehen ist.

4) National Gallery of Art: Die Fahrt dauert 95 Minuten und kostet 9.20 $. Gehen Sie 0.3 Meilen zu Fuß bis zum Flughafenausgang Main Terminal & Arrivals. Steigen Sie in den Metrobus 5A Richtung Station L'Enfant Plaza und dann an North Moore Street & Rosslyn Station Bus Bay C aus. Steigen Sie danach in einen Zug an der Silbernen Linie Richtung Largo Town Center und dann an der Station Eastern Market Metro aus. Gehen Sie 0.6 Meilen zu Fuß. Diese Galerie gehört zu den populärsten in den Vereinigten Staaten. Hier findet man Gemälde und Skulpturen aus Amerika und Europa.

5) Washington Monument: Die Fahrt dauert 78 Minuten und kostet 8.65 $. Gehen Sie 0.3 Meilen zu Fuß bis zum Flughafenausgang Main Terminal & Arrivals. Steigen Sie in den Metrobus 5A Richtung Station L'Enfant Plaza und dann an North Moore Street & Rosslyn Station Bus Bay C aus. Gehen Sie 0.2 Meilen zu Fuß bis FT Myer Drive zwischen 19th Street und Wilson Boulevard. Steigen Sie danach in einen Zug an der Silbernen Linie Richtung Largo Town Center und dann an der Station Federal Triangle aus. Gehen Sie 0.4 Meilen zu Fuß. Das Denkmal ist ein Obelisk mit einem Aufzug darin, der bis zur Spitze fährt. Der Obelisk ist über 500 Fuß hoch.

6) National Air and Space Museum: Die Fahrt dauert 105 Minuten und kostet 7.15 $. Gehen Sie 0.3 Meilen zu Fuß vom Flughafen bis zum Commercial am Terminal. Steigen Sie in den Fairfax Connector Bus 981 Richtung Wiehle Metro (Silberne Linie) ein und dann an Wiehle-Reston East Transit Center aus. Gehen Sie 0.1 Meilen zu Fuß bis zum Nördlichen Eingang. Steigen Sie danach in einen Zug an der Silbernen Linie Richtung Largo Town Center ein und dann an der Station L'Enfant Plaza Metro aus. Nehmen Sie den Ausgang 7th Street Southwest & Maryland Avenue Southwest-Dot Courtyard. Gehen Sie 0.2 Meilen zu Fuß bis zu Ihrem Ziel. Dieses Museum zeigt wissenschaftliche und technische Ausstellungen zum Thema Weltraum und Luftfahrt. Zu den Ausstellungsstücken gehören das erste Flugzeug von Gebrüdern Wright sowie ein Teil vom Raumschiff Apollo 11.

washington Metro

7) National Zoological Park: Die Fahrt dauert 94 Minuten und kostet 8.90 $. Gehen Sie 0.3 Meilen zu Fuß bis zum Flughafenausgang Main Terminal & Arrivals. Steigen Sie in den Metrobus 5A Richtung Station L'Enfant Plaza und dann an North Moore Street & Rosslyn Station Bus Bay C aus. Steigen Sie danach in einen Zug an der Silbernen Linie Richtung Largo Town Center und dann an der Station Metro Center aus. Steigen Sie in einen Zug an der Roten Linie Richtung Grosvenor ein und dann an der Station Woodley Park-Zoo aus. Nehmen Sie den Ausgang Woodley Road Northwest & Connecticut Avenue Northwest. Gehen Sie 0.6 Meilen zu Fuß bis zu Ihrem Ziel. In diesem Zoo befinden sich über 1900 Tiere. Ihre Habitate sind fast genaue Nachbildungen von originalen Habitaten dieser Tiere. Dieser Zoo ist einer der besten in den USA.

Washington U-Bahn plan

U-Bahn karte Washington voller Auflösung
Auf der Karte sehen voller Auflösung. Manchmal kann es eine Weile dauern zu laden.

Washington U-Bahn karte

  • Auch bekannt als: Metrorail
  • Passagiere/Tag 1040000
  • Fahrpreise:
  • 24 Stunden Betrieb: No
  • Klimaanlage: Yes
  • Spaziergang zwischen den Zügen: No
  • Fahrerlose Züge: No
  • Bahnsteigtür: No
  • $2
  • Washington 's Underground offizielle Website

Hilf uns

Falls du siehst, dass diese Info fehlerhaft, nicht komplett oder nicht aktuell ist, oder die Übersetzung nicht richtig ist und du uns helfen willst, diese zu verbessern, so melde dich bei uns unter: .

Kontaktiere uns auch, falls du die Metrostation, die du suchst, nicht finden solltest. Wir werden sie dann so bald wie möglich hinzufügen

Vielen dank!

** CREDITS!!