Die Chongqing Metro

Chongqing ist eine Gemeinde innerhalb der kontinentalen Zone China´s. Sie wurde 1997 mit dem Ziel gegründet, die Wirtschaftstätigkeit der Gegend zu diversifizieren. Es hat eine geschätzte Bevölkerung von rund 30 Millionen Einwohnern, von denen 18 Millionen in den Stadtgebieten der Gemeinde leben, während der Rest auf kleinen Bauernhöfen lebt, die weit weg von den überfüllten Städten liegen.


Die wichtigste Stadt der Region ist Chongqing, wo fast 8 Millionen Menschen leben. Die Bezirke Fuling und Wanzhou liegen in Bezug auf die Einwohnerzahl knapp unter Chongqing und beide können auch als Städte betrachtet werden.

Insgesamt gibt es 21 Bezirke, die diese Gemeinde bilden, die als eines der am dichtesten besiedelten Gebiete des Landes gilt. Als eine der führenden Industrieregionen in diesem asiatischen Land hat sich Chongqing in den letzten 20 Jahren grundlegend weiterentwickelt.

Diese Tatsache hat zu einer deutlichen Verbesserung der Infrastruktur der Gegend geführt. Zu den wichtigsten Ingenieurprojekten in der Stadt gehört die Chongqing Metro, die den Transport in die Stadt Chongqing und die umliegenden Stadtteile ermöglicht.

Der Bau begann 1999 mit Hilfe japanischer Mittel, der Betrieb wurde im Jahr 2005 aufgenommen. Seitdem hat der Bau jedoch nicht aufgehört. Derzeit verfügt dieses riesige Netz des Systems bereits über 264 Kilometer Eisenbahnstrecke, die sich über sechs kommerzielle Linien und 153 Stationen erstrecken - und jedes Jahr werden weitere Stationen gebaut.


Chongqing Metro Chongqing Metro

Linien und Bahnhöfe

Die Metro Chongqing bringt Sie zur gleichnamigen Stadt und den angrenzenden Stadtteilen. Sie ist 264 Kilometer lang und verbindet die weit entfernten Gemeinden und abgelegenen Städte mit der Innenstadt von Chongqing. Derzeit werden sechs Linien gebaut und die Behörden haben den Bau von insgesamt 18 kommerziellen Linien geplant, die die Gesamtlänge des Netzwerkes um insgesamt 820 Kilometer erhöhen werden. Die Linien, die gerade fertig sind, sind die folgenden:

Linie 1

Die Linie 1 der Chongqing Metro´s erreicht den westlichen Teil der Stadt. Seine Züge fahren von Chaotianmen ab und erreichen Daxuecheng. Die Signaturfarbe der Wagen ist Rot. Sie begann ihren Betrieb am 28. Juli 2011, als die ersten 16 Kilometer des Netzes eingeweiht wurden, mit Zügen, die von Chaotianmen aus unter Chongqing´s im Stadtzentrum in den Westen der Stadt fuhren und Shuangbei durchquerten, bis sie schließlich Daxuecheng erreichten.

Derzeit besteht diese Strecke aus einem 38 Kilometer langen Gleis, auf dem 24 Stationen vorhanden sind. Es wurde so geplant, dass es ein Fahrgastaufkommen von 36.000 Passagieren pro Stunde aufnehmen kann.

Chongqing People's Square Chongqing People's Square

Linie 2

Die Linie 2, die durch die charakteristische grüne Farbe ihrer Züge gekennzeichnet ist, war die erste Linie der Metro Chongqing, die am 18ten Juni 2005 eröffnet wurde. Gleichzeitig war diese Linie die erste Metrolinie im Westen der Volksrepublik China.

Die Reise beginnt in Jiaochangkou und endet in Yudong und bietet einen Transport in den südöstlichen Teil der Stadt.

Außerdem hat diese Linie die Einzigartigkeit als Einschienenbahn konzipiert zu sein, anstatt eine weitere schwere Metrolinie zu sein - und sie wurde mit japanischer Technologie von Hitachi Monorail gebaut.

Derzeit hat es eine Länge von 31 Kilometern, wo 25 Stationen gebaut werden. Auf dieser Linie werden täglich ca. 350.000 Passagiere befördert.

Linie 3

Die Chongqing Metro Linie 3 wurde am 5. April 2007 eingeweiht, mit dem Ziel, den nördlichen Teil der Stadt mit dem südlichen Teil zu verbinden. Die Züge des Netzes fahren von Lianglukou aus um die Hauptflüsse, die die Stadt trennen, den Jangtse und den Jialing River herum und halten in Yuanyang. Später wurde im Norden des Metro Netzwerks eine Erweiterung zur Anbindung an den Flughafen Jiangbei gebaut. Zusätzlich wurde im Süden eine ähnliche Erweiterung gebaut, damit die Züge das Terminal Yudong erreichen konnten. Diese Linie hat die Eigenschaft, dass alle ihre Fahrzeuge dunkelblau lackiert sind. Diese Fahrzeuge befördern täglich eine Million Passagiere an den 45 Bahnhöfen und 66 Kilometern Bahn.

Chongqing Metro Chongqing Metro

Linie 5

Die Züge der Linie 5 der Metro Chongqing, die dank ihrer charakteristischen türkisfarbenen Farbe leicht zu erkennen sind, fahren von der Region Liangjiang ab und halten in Jiangjin. Das Netz wird über eine 70 Kilometer lange Eisenbahnstrecke verfügen, die teilweise in Betrieb ist, während sich andere im Bau befinden. Es wird 33 Stationen haben. Die 48 Kilometer der Metrogleise werden unterirdisch verlegt, während die restlichen 12 Kilometer erhöht gebaut werden. Der erste Teil der Strecke wurde am Dezember 2017 eingeweiht, dem Jahr, in dem 10 Stationen in Betrieb waren. Nach offiziellen Schätzungen ist geplant, die Strecke bis zum Jahr 2025 fertig zu stellen.

Linie 6

Die Linie 6 der Metro Chongqing wurde am 28. September 2012 eingeweiht. Das Netzwerk hat eine Ausdehnung von 75 Kilometern, wo sich 33 Stationen befinden. Die meisten dieser Stationen befinden sich in den Regionen Nan'an, Yuzhong und Jiangbei. Die Züge dieser Linie haben eine charakteristische rosa Farbe, die den Menschen hilft, sie nicht mit Zügen anderer Linien zu verwechseln. Sie gilt als die zweite schwere Metrolinie der Stadt und ist auch eine der größten. Trotz seiner enormen Größe befördert es jedoch nur 450.000 Passagiere pro Tag. Im Vergleich zu anderen Linien, die täglich rund eine Million Menschen transportieren, ist diese Linie unzureichend.

Linie 10

Die Linie 10 der Metro Chongqing zeichnet sich durch violette Züge aus und wird von vielen wegen ihrer Verbindung mit dem Flughafen der Stadt als "Flughafenlinie" bezeichnet. Der Bau begann im Jahr 2014, die Einweihung fand im Dezember 2017 statt. Seine Züge verbinden den Norden der Stadt mit dem Süden und bringen die Stadt in die Bezirke Yuzhong, Jiangbei und Yubei. Derzeit verfügt sie über 27 Stationen und ein 34 Kilometer langes Netz. Es ist jedoch geplant, dieses Netz auf 45 Kilometer Länge auszubauen. Nach Schätzungen der Manager des Projektes sollten die noch fehlenden Gleise vor 2020 gebaut werden.

Chongqing Metro Chongqing Metro

Transfers

Die Chongqing Metro hat viele Transfers innerhalb ihrer eigenen Linien, sowie mit anderen Transportmitteln von großem Ausmaß. Nachfolgend finden Sie eine detaillierte Liste der Stationen, an denen Sie einen Transfer machen können:

Linie 1

  • Xiaoshizi: Transfer zur Linie 6.
  • Jiaochangkou: Transfer zur Linie 2.
  • Lianglukou: Transfers zur Linie 3.
  • Daping: Transfer zur Linie 2.

Linie 2

  • Jiaochangkou: Transfer zur Linie 1.
  • Niujiaotuo: Transfer zur Linie 3.
  • Daping: Transfer zur Linie 1.
  • Yudong: Transfer zur Linie 3.

Linie 3

  • Yudong: Transfer zur Linie 2.
  • Lianglukou: Transfer zur Linie 1.
  • Niujiaotuo: Transfer zur Linie 2.
  • Guanyinqiao: Transfer zur Linie 9.
  • Hongqihegou: Transfer zur Linie 6.
  • Bijin: Transfer zur Flughafenlinie.
  • Jiangbei: Transfer zur Linie 10.

Linie 5

  • Dalongshan: Transfer zur Linie 6.
  • Xietaizi: Transfer zu den Linien 1 und 5.
  • Shiqiaopu: Transfer zur Linie 1.

Linie 6

  • Xiaoshizi: Transfer zur Linie 1.
  • Hongtudi: Transfer zur Linie 10.
  • Hongqihegou: Transfer zur Linie 3.
  • Dalongshan: Transfer zur Linie 5.
  • Yuelai: Transfer zur Linie 10.

Linie 10

  • Nanping: Transfer zur Linie 3.
  • Qixinggang: Transfer zur Linie 1.
  • Zengjiayan: Transfer zur Linie 2.
  • Hongtudi: Transfer zur Linie 6.
  • Jiangbei: Transfer zur Linie 3.
  • Yuelai: Transfer zur Linie 6.
Chongqing Chongqing

Zeitplan

Bei einer Metro von so großen Ausmaßen und angesichts der großen Anzahl von Menschen, die sie täglich bewegt, könnte man meinen, dass die Chongqing Metro mindestens 20 Stunden am Tag in Betrieb ist.

Allerdings ist das weit weg von der Wahrheit. Dieses U-Bahn-System beginnt um 06:30 Uhr mit dem Betrieb und steht den Fahrgästen bis 23:30 Uhr nonstop zur Verfügung, was insgesamt nur 17 Stunden Betrieb bedeutet.

Dieser Zeitplan ist die ganze Woche über gleich, jeden Tag im Jahr, einschließlich Feiertage und bundesweite Feste.

Die Zugfrequenz variiert jedoch je nach Tag. Während der Stoßzeiten, von Montag bis Freitag, erreichen die Fahrzeuge die Bahnsteige in durchschnittlich drei Minuten. Außerhalb dieser Zeiten kommen die Züge alle fünf oder sieben Minuten an.

Nach 22 Uhr in der Nacht, sowie an Sonntagen, ist es möglich, dass die Wartezeiten länger werden und zwischen 7 und 10 Minuten dauern. Bei Samstagen dauert die Zugfrequenz zwischen fünf und sieben Minuten während des ganzen Tages, was der normalen Zugfrequenz für diese Tage entspricht.

Fahrpreise

Die Metro Chongqing nutzt ein Tarifsystem, das auf der Anzahl der vom Fahrgast zurückgelegten Kilometer basiert. Die Tickets gelten für alle Linien innerhalb des Netzes, auch für die schweren Bahnlinien wie die Einschienenbahn.

Sobald die Passagiere den Bezahlbereich betreten haben, haben sie nur noch 180 Minuten Zeit, um in einen der Züge für das Netz zu steigen, da sie sonst gezwungen sind, den teuersten Fahrpreis für eine Fahrt zu bezahlen.

Unmittelbar nach dem Überqueren der Drehkreuze beginnt die oben genannte Zeitbegrenzung von 180 Minuten mit dem Countdown, in dem Sie Ihr Ziel erreichen müssen. Der niedrigste Tarif ist zwei Yuan, während der teuerste 10 Yuan ist.

Sie können Ihre Reise bezahlen, indem Sie entweder ein Standardticket kaufen, das entweder eine einfache Reise oder eine Hin- und Rückreise sein kann, oder eine aufladbare Karte, die als Livable Changtong Card bekannt ist.

Dieses letzte kann in mehreren Formaten angeboten werden, darunter das Standardformat, das vergünstigte Format, das Studentenformat und das Seniorenformat.

Preisdiagramm

  • Zwischen 0 und 6 Kilometer: 2 ¥.
  • Zwischen 6 und 11 Kilometern: 3 ¥.
  • Zwischen 11 und 17 Kilometer: 4 ¥.
  • Zwischen 17 und 24 Kilometer: 5¥.
  • Zwischen 24 und 32 Kilometer: 6 ¥.
  • Zwischen 32 und 41 Kilometer: 7 ¥.
  • Zwischen 41 und 51 Kilometer: 8 ¥.
  • Zwischen 51 und 63 Kilometer: 9 ¥.
  • 64 Kilometer oder mehr: 10 ¥.

Tickets

  • One-Trip Ticket: Dies ist die einfachste Möglichkeit, mit der U-Bahn zu reisen und sie ist nur am Tag des Kaufs gültig, ohne Rückerstattung. Sie sind darauf beschränkt, nur von einer einzigen Person an der Station, an der sie gekauft wurden, benutzt zu werden. Wenn Sie das Ticket also z.B. an einer Haltestelle der Linie 1 kaufen, können Sie es nur an diesem Bahnhof am selben Tag benutzen, an dem es erhalten wurde.
  • Ferienticket: Diese Art von Tickets sind nur während der Feiertage oder anderer wichtiger landesweiter Feste erhältlich und bieten eine Reihe von Vorteilen für die Passagiere, die zu den in der Stadt organisierten Feiern gehen möchten. Dieses Ticket kann nicht erstattet werden, unabhängig davon, ob Sie es benutzt haben oder nicht und Sie sollten es innerhalb der Frist verwenden, die Ihnen zuvor mitgeteilt wurde.
  • Fester Ticketpass: Dieses Ticket ist nur für einen Zeitraum gültig, der vom Benutzer gewählt werden muss, der den Vorteil hat, andere Optionen zur Anpassung seines Tickets zu wählen. Sie darf nur von einer Person benutzt werden und kann nicht zurückerstattet werden.
  • Tageskarte: Dieses Ticket kann problemlos den ganzen Tag genutzt werden. Sie gilt nur für eine Person und Sie müssen neben dem Ticketpreis für Ihre Reise einen zusätzlichen Tarif bezahlen.
Chongqing Metro Chongqing Metro

Lebenswerte Changtong-Karte

Die Livable Changtong Card ermöglicht es den Passagieren, den Geldbetrag ihrer Karten aufzuladen, den sie für die Fahrt mit der Metro für geeignet halten. Außerdem gibt es verschiedene Versionen dieser Karte, wie z.B. Karten für Studenten und Senioren. Die Tarife sind unten aufgeführt:

  • Zwischen 0 und 6 Kilometer: 2 ¥.
  • Zwischen 6 und 11 Kilometern: 3 ¥.
  • Zwischen 11 und 17 Kilometer: 4 ¥.
  • Zwischen 17 und 24 Kilometer: 5¥.
  • Zwischen 24 und 32 Kilometer: 6 ¥.
  • Über 32 Kilometer: 7 ¥.

Verbindung zum Flughafen

Zum Glück für Einheimische und Touristen hat die Chongqing Metro eine direkte Verbindung zum internationalen Flughafen Chongqing-Jiangbei dank der Linie 3, die eine Haltestelle direkt unter dem Flughafen hat.

Sie müssen nur in das U-Bahn-Netz einsteigen, Ihr jeweiliges Metro-Ticket kaufen und je nach Fall entweder in einen der Züge der Linie 3 einsteigen oder auf diese Linie umsteigen. Der zu zahlende Preis hängt von der Entfernung zwischen dem Ursprungsbahnhof und dem Flughafen ab.

Denken Sie daran, dass der Fahrpreis von der Anzahl der vom Fahrgast zurückgelegten Kilometer abhängt. Nach dem Einsteigen in den Zug müssen Sie sicherstellen, dass er am Bahnhof Terminal 2 vom Flughafen Jiangbei (江北机场T2航站楼), der sich unter dem Erdgeschoss des Flughafens befindet, aussteigt.

Die U-Bahn ist der schnellste Weg, um die Innenstadt sowie die Außenbezirke der Stadt und die umliegenden Städte zu erreichen. Außerhalb des Flughafens finden Sie jedoch auch Taxilinien, die Sie benutzen können, aber denken Sie daran, dass die Fahrer nur auf Chinesisch sprechen, da es angesichts der Tatsache, dass Chongqing eine Stadt in der Nähe des Zentrums von China ist, nicht einfach ist, Menschen zu finden, die Englisch sprechen.

Wissenswertes

  • Jedes Jahr befördert die Metro Chongqing über 700 Millionen Passagiere. Diese Zahl der Menschen entspricht über 50% der Gesamtbevölkerung der Stadt.
  • Bis zum Bau aller Stationen des Chongqing Metro-Netzes wird das Netz 820 Kilometer lang sein und zum längsten U-Bahn-System der Welt werden.
  • Die 2004 eingeweihte Linie 2 des Systems war die erste kommerzielle Einschienenbahn auf dem chinesischen Land.
  • Die Projektverantwortlichen mussten mehrere Probleme im Zusammenhang mit dem unregelmäßigen Boden der Region lösen. Aus diesem Grund gibt es für die U-Bahn sowohl Hoch- als auch Tiefwege.
  • Die ersten Pläne für den Bau eines U-Bahn-Systems in der Stadt stammen aus den 60er Jahren. Diese Pläne wurden jedoch erst Ende der 90er Jahre ernst genommen.

Regeln

  • Vermeiden Sie es, den Weg zu anderen Passagieren zu versperren.
  • Achten Sie darauf, dass Ihr Eigentum andere Passagiere nicht stört und dass es die Türen des Zuges nicht blockiert.
  • Kinder über sechs Jahre müssen für den Eintritt in die Züge eine Fahrkarte kaufen.
  • Lehnen Sie sich nicht auf das Glas, das die Plattformen von den Schienen der Metro trennt.
  • Sie können kein Feuerwerk mitbringen.
  • Sie können die Anlagen nicht mit brennbaren Gegenständen betreten.
  • Das Rauchen auf den Stationen der Metro ist nicht gestattet.
  • Sie können nicht auf den Stationen des Netzwerks laufen.
  • Es ist strengstens verboten, auf den Stationen der Metro Alkohol zu konsumieren.
  • Sie können die Stationen der Metro unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen nicht betreten.
  • Seien Sie höflich zu den Mitarbeitern, die in den Einrichtungen von Chongqing arbeiten.
  • Befolgen Sie die Anweisungen des Sicherheitspersonals.
  • Kinderwagen sollten sich an den vorderen und hinteren Enden der Züge befinden.
  • Spielen Sie keine Multimedia-Inhalte ohne Kopfhörer ab.
  • Versuchen Sie nicht, die Wagen zu betreten oder zu verlassen, wenn Sie bereits das Piepen gehört haben, das anzeigt, dass sich die Türen schließen werden.
  • Sie können das Personal der Metro nicht bei der Erfüllung seiner Aufgaben unterbrechen.
  • Sie können nicht betteln, während Sie auf den Einrichtungen der Metro sind oder in den Zügen unterwegs sind.
  • Ohne vorherige Genehmigung der Behörden der Metro dürfen Sie keine Videos auf den Einrichtungen des Systems aufnehmen.
  • Sie können keine scharfen Gegenstände mitnehmen, wenn sie nicht ordnungsgemäß geschützt und gelagert sind.
  • Sie können keine Schusswaffen tragen, es sei denn, Sie sind ein Polizist aus der Stadt im Dienst.

Zukünftige Erweiterungen

Die Chongqing Metro versucht, die größte U-Bahn der Welt zu sein, da sie 820 Kilometer Gleislänge und insgesamt 18 kommerzielle Strecken haben soll.

Derzeit werden sechs Linien gebaut, während die restlichen 12 Linien entweder im Bau sind oder in Planung sind. So ist beispielsweise die Linie 4 die nächstgelegene Linie, die Mitte 2019 eröffnet wird.

Es verfügt über 8 Bahnhöfe und 15 Kilometer Eisenbahnstrecke und wird die Bezirke Jiangbei und Yubei bedienen.

Die nächste von den Behörden der Metro geplante Einweihung, die 2020 beginnen wird, ist die Linie 9. Diese Linie wird eine Länge von 40 Kilometern haben und 30 Stationen haben.

Die Distrikte, die von diesem Projekt profitieren werden, sind Shapingba, Yuzhong, Jiangbei und Yubei. Das aktuelle Budget beträgt 100 Millionen Yuan, die größtenteils für das Projekt ausgegeben wurden, da der Bau der U-Bahn seit 2016 abgeschlossen ist.

Touristische Attraktionen

In der Nähe der Linie 1 des Bahnhof Ciqikou liegt die Altstadt von Ciqikou, wo sich die Einheimischen und Touristen treffen, um einen Markt voller Straßenküchen und kleiner Souvenirläden zu besuchen.

Wenn Sie die engen Gassen dieses kleinen Stadtteils betreten, werden Sie sich wie in der Zeit zurückversetzt fühlen, als Chongqing noch eine kleine Stadt voller Handwerker war, die durch das unaufhaltsame Wirtschaftswachstum verschwunden ist.

Der Besuch dieses Ortes ist eine ideale Gelegenheit, die lokale Gastronomie kennenzulernen und gleichzeitig die rudimentäre Architektur zu genießen, die einen starken Kontrast zu den Wolkenkratzern am Horizont bildet. Wenn Sie planen, eine Weile in der Stadt zu bleiben, ist dies ein Ort, den Sie nicht verpassen sollten.

Ein weiterer Ort, der nicht ignoriert werden sollte, ist die Hongya-Höhle, die sich nur wenige Blocks vom Bahnhof Xiaoshenzi entfernt befindet und als Haltestelle für die Linien 1 und 6 dient. Dieses Gebäude dient als ein großes Wahrzeichen, das die Kultur und Geschichte von Chongqing zeigt, da seine Ursprünge aus dem Jahr 1046 v. Chr. stammen.

Dieser Ort ist besonders attraktiv, wenn die Nacht hereinbricht, da in dieser Zeit Lichter die Umgebung schmücken, die als schöne Referenz für Postwertzeichen dienen. Die Restaurants in der Umgebung bringen eine kosmopolitische und sehr moderne Atmosphäre, da dieser Ort zu einem berühmten nächtlichen Treffpunkt in Chongqing geworden ist.

Chongqing U-Bahn plan

U-Bahn karte Chongqing voller Auflösung
Karte: commons.wikimedia.org
Auf der Karte sehen voller Auflösung. Manchmal kann es eine Weile dauern zu laden.

Chongqing U-Bahn karte

  • Auch bekannt als: Monorail
  • Passagiere/Tag 1,3M
  • Fahrpreise: access/exit gates
  • 24 Stunden Betrieb: No
  • Klimaanlage: Yes
  • Spaziergang zwischen den Zügen: Yes
  • Fahrerlose Züge: No
  • Bahnsteigtür: The three underground stations (Daping, Linjiangmen, and Jiaochangkou) have PSDs
  • Â¥2.00 - 7.00
  • Chongqing 's Underground offizielle Website
  • Tlf: +86 023 6800 2222

Hilf uns

Falls du siehst, dass diese Info fehlerhaft, nicht komplett oder nicht aktuell ist, oder die Übersetzung nicht richtig ist und du uns helfen willst, diese zu verbessern, so melde dich bei uns unter: .

Kontaktiere uns auch, falls du die Metrostation, die du suchst, nicht finden solltest. Wir werden sie dann so bald wie möglich hinzufügen

Vielen dank!