U-Bahn Prag

Prag hat ein verständliches Transportsystem, das meistens aus U-Bahn, S-Bahn und Bussen besteht. Selbstverständlich kann man in die Stadt zu Fuß gehen, aber für längere Fahrten, lohnt es sich, die U-Bahn zu benutzen. Der Vorteil ist, dass die Tickets für das gesamte öffentliche Verkehrssystem gültig sind, was auch Standseilbahnen und Fähren einschließt. Das ganze öffentliche Transport Prags wird vom Prague Public Transit Company Co. Inc. (Öffentlichen Transit Unternehmen Co.Inc Prags) verwaltet.

Wenn Sie um Sehenswürdigkeiten zu besichtigen in Prag sind, beachten Sie, dass die U-Bahn Prag Linie A oder die grüne Linie, die wichtigsten Touristengebiete bedient, wie z.B. die Kleinseite (Malostranská), die Altstadt (Staroměstská), die Neustadt, Einkaufszonen, etc.

Die U-Bahn Prag wurde am 9. Mai 1974 eröffnet. Das ist das am 6. Platz nach Anwendung stehende System Europas. Im Jahr 2012 wurde es von fast 600 Mio. Passagieren benutzt. Die U-Bahn hat 3 Linien, die 57 Stationen bedienen, und eine gesamte Länge von 59.4km Gleis.

U-Bahn Prag Linien und Stationen

Die U-Bahn Prag hat 3 Linien. Jede Linie hat eine bestimmte Farbe und ein verschiedenes Symbol. Diese 3 Linien bedienen 57 Stationen insgesamt. Die meisten sind unterirdisch. Die 3 Linien durchschneiden in dem Zentrum. Die am tiefsten gebaute Station ist Namesti Miru.

  • Linie A oder die grüne Linie: In Betrieb seit dem Jahr 1978. Die gesamte Länge ist 11km, die 13 Stationen bedient. Die Linie durchschneidet Prag vom Osten nach Westen von der Depo Hostivar Station nach Dejvicka. Stationen: Dejvická, Hradčanská, Malostranská, Staroměstská, Můstek, Muzeum, Náměstí Míru, Jiřího z Poděbrad, Flora, Želivského, Strašnická ,Skalka, Depo Hostivař. April 2015 wurde die Erweiterung von Linie A eröffnet, die die Stationen Bořislavka, Nádraží Veleslavín, Petřiny und Nemocnice Motol hinzufügte. Es wird erwartet, dass diese Linie den Ruzyně internationalen Flughafen erreicht.
  • Linie B oder die gelbe Linie: Sie durchquert die Stadt vom Osten nach Westen, indem sie 24 Stationen mit einer Route von 25.6km bedient. Die Terminal-Stationen dieser Linien sind Zlicin und Cerny Most. Manche Sektionen dieser Linien fahren durch unterirdische Glastunnels. Die Reisezeit ist 35 Minuten. Stationen: Zličín, Stodůlky, Luka, Lužiny, Hůrka, Nové Butovice, Jinonice, Radlická, Smíchovské nádraží, Anděl, Karlovo náměstí, Národní třída, Můstek, Náměstí Republiky, Florenc, Křižíkova, Invalidovna, Palmovka, Českomoravská, Vysočanská, Kolbenova, Hloubětín, Rajská zahrada, Černý most
  • Linie C oder die rote Linie: In Betrieb seit dem Jahr 1974. Diese Linie bedient 20 Stationen und hat eine 22.7km lange Route. Sie durchquert die Stadt vom Norden nach Süden von der Letnany Station nach der Haje Station. Stationen: Letnany, Prosek, Střížkov, Ládví, Kobylisy, Nádraží Holešovice, Vltavská, Florenc, Hlavní nádraží, Muzeum, I.P.Pavlova, Vyšehrad, Pražského povstání, Pankrác, Budějovická, Kačerov, Roztyly, Chodov, Opatov, Háje

Transfer-Stationen sind: Muzeum, von Linie C nach Linie A, Mustek von Linie B nach Linie A und Florenc von Linie B nach Linie C. Die Transferzeit ist 2 Minuten.

Zukünftige Linien und Stationen

Es gibt noch 2 geplante Linien. Die D Linie, die das Zentrum mit den anderen Stadtteilen verbinden wird, und die E Linie, die eine zirkuläre Linie sein wird. Linie D. Es gibt Pläne, eine neue Linie bauen anzufangen, die das Stadtzentrum mit dem Südteil verbinden wird. Stationen: Písnice, Libuš, Nové Dvory, Zálesí, Nádraží Krč, Ryšánka, Pankrác, Náměstí bratří Synků, Namesti Miru. Die Bauarbeit wird 2017 beginnen, und die Linie sollte 6 Jahre später eröffnet werden

Eine andere U-Bahn Prag Karte

U-Bahn Prag Plan 2015

Stunden und Häufigkeit

Die U-Bahn operiert täglich von 4.45 Uhr morgens bis Mitternacht.

Während der Spitzenzeiten ist die Häufigkeit 2-3 Minuten. Nach 19:00 ist die Häufigkeit 4-9 Minuten.

U-Bahn Prag Tickets und Tarife

Die Tickets werden für eine bestimmte Periode gekauft und sind für die U-Bahn, S-Bahn und die Bussen gültig. Man kann sie an den U-Bahn Stationen, in den Straßenbahnen, am Kiosk, Trafiky, PNS, in Hotels, Fremdenverkehrsbüro und beim Auskunftsbüro einkaufen. Man kann sie auch per Handy kaufen, indem man eine Nachricht DPTNN der Nummer 90206 sendet, oder anhand der Applikation. Es gibt ein Personal, der überprüft, ob die Benutzer ein gültiges Ticket haben, und wenn nicht, werden die Benutzer 700 CZK bestraft. Es gibt Inspektoren, die Nutzen aus den unwissenden Touristen ziehen, und eine höhere Strafe fordern. Deshalb, sollte man immer nach der Quittung der Strafe fragen. Es ist obligatorisch, dass man das Ticket validiert, bevor man die Plattformen betritt.

Einfaches Ticket

Für 90 Minuten gültig, Der Preis für Erwachsene ist 32 CZK und 16 CZK für Kinder und Senioren. Es ist für die U-Bahn, S-Bahn, den Bus und die Standseilbahn Petřín gültig. Das Ticket ermöglicht unbegrenzte Anzahl von Transfers und Stationen.

Kurzfristiges Ticket

Für 30 Minuten gültig. Der Preis ist 24 CZK für Erwachsene und 12 CZK für Kinder und Senioren. Es kann in der Stadtseilbahn nicht gebraucht werden.

Tageskarte

Die Erwachsenen bezahlen 110 CZK. Die Kinder und Erwachsenen bezahlen 55 CZK.

3-Tage Ticket

Preis: 310 CZK.

Monatskarte

Sie kostet 550 CZK für Erwachsene. Es gibt eine Version, die für Jugendliche und Studenten ist und 260 CZK kostet. Die Senioren können diese Karte für 250 CZK bekommen.

5-Monate Karte

Sie kostet 2450 CZK für Erwachsene, 1200 CZK für die Jugendlichen und die Studenten, 1100CZK für Senioren.

Die Erwachsenen sind die Leute über 15 Jahren. Kinder sind 6-15 Jahre alt. Die Kinder unter 6 Jahren und die Erwachsenen über 70 Jahren fahren gratis.

Alle Informationen über die tarife

Park'n Ride (Parken und Reisen)

Die Parkplätze sind für alle Benutzer der U-Bahn in der Nähe von jeder Station verfügbar. Man kann sie tagsüber benutzen. Das ist keine kostenlose Dienstleistung. Für einen Tag kostet das Parken 20 CZK und die Fahrzeuge sollten 30 Minuten vor dem Dienstschluss beseitigt werden.

Interessante Tatsachen

Man darf ein Fahrrad nur in bestimmten Stunden mitbringen. Die kleinen Haustiere sollten im Käfig sein.

Die Stationen sind gut beschildert, sogar für die Leute, die die Sprache nicht können. An jeder Station gibt es Information, die Hilfe leistet.

Alle Stationen verfügen über Rolltreppen und die meisten sind für Behinderte gut ausgestattet

Flughafen-Dienstleistung

Zurzeit gibt es keine direkte U-Bahn Dientleistung zum Prager Internationalen Airport Ruzyně. Trotzdem, kann man den Bus benutzen, Nummer 119 verbindet mit der U-Bahn Station Nádraží Veleslavín, das ist die grüne Linie. Es gibt noch eine Route mit dem Bus nº100 zu der gelben Linie Zlicin Station. Die Route ist 17km, knapp über 45 Minuten Reisezeit und der Preis ist etwa 32 CZK.

Bilder und Media

Metro Prague - Hradcanska Station

Prag U-Bahn karte

  • Passagiere/Tag 1472000
  • Fahrpreise: 0.65
  • 24 Stunden Betrieb: No
  • Klimaanlage: No
  • Spaziergang zwischen den Zügen: Yes
  • Fahrerlose Züge: No
  • Bahnsteigtür: No
  • Betreiber: Dopravní podnik hl. m. Prahy
  • 32 CZK
  • Prag 's Underground offizielle Website

Prag U-Bahn plan

U-Bahn karte Prag voller Auflösung
Karte: www.dpp.cz
Auf der Karte sehen voller Auflösung. Manchmal kann es eine Weile dauern zu laden.

Hilf uns

Falls du siehst, dass diese Info fehlerhaft, nicht komplett oder nicht aktuell ist, oder die Übersetzung nicht richtig ist und du uns helfen willst, diese zu verbessern, so melde dich bei uns unter: .

Kontaktiere uns auch, falls du die Metrostation, die du suchst, nicht finden solltest. Wir werden sie dann so bald wie möglich hinzufügen

Vielen dank!

** CREDITS!!