Daegu U-Bahn: Vorstellung

Historischer Hintergrund

Daegu ist die viertgrößte Stadt in Süd Korea und ist das wirtschaftliche und industrielle Zentrum. Seit den 80-er Jahren gab es einen schnellen wirtschaftlichen Fortschritt und mit dem Beginn des derzeitigen Jahrhunderts, wurde es das Zentrum von mehreren Internationalen Veranstaltungen. Obwohl ein sehr gut entwickeltes Straßensystem vorliegt, war es nicht möglich, den Verkehr von 2,5 Millionen Menschen zu bewältigen.

Als Konsequenz startete die Stadtbehörde mit dem Bau der ersten Linie im Jahr 1992. Es war geplant eine ein 6-Linien Netzwerk folglich in drei Phasen zu bauen. Am 26.November 1997 wurde die erste Linie, mit 29 Stationen und eine Streckenlänge von 25 Kilometer, in Betrieb genommen.

Der Bau der zweiten Linie startete im Jahr 1997. Seit 2005 ist diese Linie betriebsbereit mit einer Verbindung zwischen 26 Stationen und eine über 28 Kilometer lange Strecke. 2012 wurde die Strecke um eine Länge von 3.4 Kilometer in den östlichen Teil des Landes erweitert. Hitachi Ltd. startete den Bau der Einschienenbahn Linie im Jahr 2008. Sie ist ungefähr 24 Kilometer lang und hat 30 Stationen.

Öffnungszeiten

Das U-Bahn System öffnet um 05:30 Uhr Morgens und schließt um Mitternacht. Die Züge fahren durchschnittlich alle 12 Minuten mit leichten Unterschieden zwischen den Linien. In den Stoßzeiten fahren die U-Bahnen in einem Intervall von 4 bis 5 Minuten.

Daegu U-Bahn Daegu U-Bahn

Linien und Stationen

Die drei Linien überschneiden sich alle in verschiedenen Stationen. Linie 1 und 2 überschneiden sich in der Station Banwoldang im Herzen der Innenstadt von Daegu.

Linie 1

Die Linie verläuft von Daegok im Süden nach Ansim im Osten. Sie liegt komplett auf der Grenze der Metropolischen Region von Daegu. In der Zukunft könnte es eine Erweiterung in die Stadt Gyeongsan geben. Für den Transport der Gesamten Strecke benötigt man ungefähr 50 Minuten. Von dieser Linie aus, ist es möglich nach Korail and KTX Linien zu wechseln.

Hauptstationen auf dieser Linie sind:

  • Daegok
  • Daemyeong
  • Hyeonchungno
  • National University of Education
  • Yeungnam University Hospital
  • Myeongdeok
  • Banwoldang
  • Daegu Station
  • Kyungpook National University
  • Ayanggyo
  • Yulha
  • Ansim

Linie 2

Diese Linie verläuft von Munyang nach Yeungnam Universität und verläuft in die ost-westlichen Regionen der Stadt. Für den Transport der Gesamten Strecke benötigt man ungefähr 1 Stunde. Hauptstationen dieser Linie sind:

  • Munyang
  • Gangchang
  • Keimyung University
  • Seongseo Industrial Complex
  • Yongsan
  • Sinnam
  • Banwoldang
  • Kyungpook National university Hospital
  • Daegu Bank
  • Suseong-gu Office
  • Daegu Grand Park
  • Yeungnam University

Linie 3

Auch bekannt als Sky Rail. Das ist die erste Einschienenbahn Linie in Korea, die in beide Richtungen verläuft. Die Einschienenbahn benötigt keinen Lockführer. Sie startet beim KNU Medical Center im Norden und verläuft durch das Zentrum der Stadt. Sie endet in Yongii im Süden. Für den Transport der Gesamten Strecke benötigt man ungefähr 50 Minuten.

Hauptstationen dieser Linie sind:

  • KNU Medical Center
  • Taejeon
  • Paldal
  • Buk-gu Office
  • Dalseong Park
  • Seomun Market
  • Sinnam
  • Myeongdeok
  • Suseong-gu Stadium
  • Children's Hall
  • Yongji

Weitere Informationen bezüglich Linien, Stationen und Fahrzeitpläne der Züge können Sie den Zeitplan besichtigen.

Zukunftspläne

Eine Automatische Durchgangs-Bahn-Linie sollte Planmäßig Teil des Daegu U-Bahn Systems werden.

Preise und Karten

Die Preise der U-Bahn in Daegu hängen vom Typ der Karte und von dem Alter des Kartenbesitzers ab. Es gibt keine Unterschiede, bezügliche der Fahrtlänge. Es gibt zwei Arten von Karten: RF Karten und Wertmarken.

Für RF Karten ist eine Kaution von 950 Südkoreanischen Won zu bezahlen. Preise für RF Karten betragen 1100 Sudkoreanische Won für Erwachsene (19-64 Jahre) und 400 Südkoreanische Won für Kinder (6-12 Jahre). Für Jugendliche (13-18 Jahre) gibt es 30 Prozent Rabatt auf die Erwachsenen Karte. Mit Wertmarken beträgt der Preis für Erwachsene 1200 Südkoreanische Won und pro Kind 500 Südkoreanische Won. Für Jugendliche gibt es keinen Rabatt.

Die Karten können bei Verkaufsautomaten oder an einem Schalter gekauft werden. Manche Karten Maschinen namens „Ergänzende Karten Maschinen“ nehmen nur KB Pass Karten, BC Kartenhalter. Die Karten müssen bei den Ein- und Ausgängen der Stationen gestanzt werden.

Details über Preise und Tickets gibt es auf der Webseite der Firma.

Anlagen und Services

Um allen Fahrgästen eine angenehme Fahrt zu ermöglichen, hat die Daegu Metropolitan Durchreise Gesellschaft Bestimmungen gemacht:

  • In allen Stationen befindet sich eine behindertengerechte Ausstattung wie Rollstuhl Lift, Aufzug, etc.
  • Die Ankündigungen in den U-Bahnen werden auf Englisch und Koreanisch gemacht.
  • Die Gesellschaft bietet Verloren & Gefunden Service an.
  • Es gibt Warte- und Ruheräume in den Stationen.

Regeln

Es gibt ein paar Regeln, die befolgt werden müssen um eine gute Führung des U-Bahn Systems gewährleisten zu können und um die Sicherheit der Passagiere aufrecht zu erhalten.

  • Passagiere sollen nicht essen oder trinken in den Stationen und sollten diese auch nicht verschmutzen.
  • Tiere sind in den Stationen auch nicht erlaubt.
  • Objekte, die mehr als 32 Kilogramm wiegen, oder deren Breite, Höhe und Länge über 158 cm messen, dürfen nicht in die Stationen gebracht werden.
  • Rauchen ist in den Stationen und U-Bahnen nicht erlaubt.
  • Passagiere sollen auf Nicht überquerbare Zonen achten.

Tipps

Um den Besten Nutzen aus der U-Bahn von Daegu ziehen zu können, sollte man folgendes beachten:

  • Falls es einen Notfall innerhalb des Zuges geben sollte, kontaktieren Sie bitte die Mannschaft.
  • Falls Sie ein Opfer oder Zeuge einer kriminalen Straftat sind, rufen Sie bitte sofort das Anti-Kriminalität Telefon.
  • Stellen Sie ihr Telefon auf Stumm, um anderen Passagiere nicht zu stören.
  • Falls Sie auf die Linie fallen und der Zug fährt gerade ein, bleiben Sie bei dem freiem Platz unterhalb der Plattform liegen. Schreien Sie um Hilfe, aber brechen Sie nicht in Panik aus.

Streckenkarte

Die Streckenkarte von Daegu zeigt verschiedene Linien, Stationen und Umsteigmöglichkeiten. Linie 1,2 und 3 sind mit roter, grüner oder orangener Farbe gekennzeichnet.

Daegu U-Bahn plan

U-Bahn karte Daegu voller Auflösung
Karte: www.dtro.or.kr
Auf der Karte sehen voller Auflösung. Manchmal kann es eine Weile dauern zu laden.

Daegu U-Bahn karte

  • Auch bekannt als: Subway
  • Passagiere/Tag 301000
  • Fahrpreise:
  • 24 Stunden Betrieb: No
  • Klimaanlage: No
  • Spaziergang zwischen den Zügen: No
  • Fahrerlose Züge: No
  • Bahnsteigtür: Lines 1, 2
  • 1
  • Daegu 's Underground offizielle Website
  • Tlf: +82 53 643 2114

Hilf uns

Falls du siehst, dass diese Info fehlerhaft, nicht komplett oder nicht aktuell ist, oder die Übersetzung nicht richtig ist und du uns helfen willst, diese zu verbessern, so melde dich bei uns unter: .

Kontaktiere uns auch, falls du die Metrostation, die du suchst, nicht finden solltest. Wir werden sie dann so bald wie möglich hinzufügen

Vielen dank!

** CREDITS!!